Serie-Alpentour 201X (Series only!)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Serie-Alpentour 201X (Series only!)

      Hallo Ralf, Hennes,

      dann fangen wir doch mal an.

      Für den Anfang schwebt mir eine Tour in die italienischen Ostalpen vor. Ich bin dort 2011 gewesen, kenne ein paar Strecken und habe noch einige in petto. Damals haben wir das so gehandhabt, dass wie die Strecken abgefahren sind, angehalten haben wo es uns gefiel (99% Wildcamping) und die Verbindung von der einen zur nächsten Greenlane/-Offroad-Etappe mal vor Ort gesucht haben (mit häufigerem Umkehren) und mal einfach per Straßenkilometer das runtergespult haben. Muss nicht genau wieder so laufen, kann aber.

      Mit dem Defender kann man da schon in einer Woche was sehen, mit den Serien würde ich mind. 10 Tage veranschlagen, davon mind. 2 Tage An-und Abfahrt (aus dem Raum K gerechnet).

      Wie seht Ihr das?

      Gruß
      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Ein kluger Mann sagte einmal: "Die Freiheit der Meinungsäußerung beinhaltet auch die freie Meinungsbildung. So lange ich mir noch keine Meinung gebildet habe oder bilden musste, unterliegt der andere einer gewissen Neutralität und geniesst somit auch einen gewissen Schutz, z. B. dass ich ihn einfach in Ruhe lasse, wenn er mir nicht passt."
    • Alter Schwede schrieb:

      Natürlich mit einer Serie
      Wat? Serie? Fernsehserie? Reicht nich!!!

      Gruß
      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Ein kluger Mann sagte einmal: "Die Freiheit der Meinungsäußerung beinhaltet auch die freie Meinungsbildung. So lange ich mir noch keine Meinung gebildet habe oder bilden musste, unterliegt der andere einer gewissen Neutralität und geniesst somit auch einen gewissen Schutz, z. B. dass ich ihn einfach in Ruhe lasse, wenn er mir nicht passt."
    • Hallo Andreas,

      Das liest sich doch schon ganz gut, nur das mit d. 10 Tagen inkl. der An/und Abreise halte ich für etwas zu short mit Serien. Denke das sollte könnte man auf 14 Tage insgesamt mal veranschlagen.

      Sonst ist das Zielgebiet schon verlockend .....

      landypedia.de/index.php/Italienische_Ostalpen

      landypedia.de/index.php/Gel%C3…ouren_-_Italiens_Ostalpen

      Kennst Du ja bestimmt ...lach

      Gruß Ralf

      AWo schrieb:

      Alter Schwede schrieb:

      Natürlich mit einer Serie
      Wat? Serie? Fernsehserie? Reicht nich!!!
      Gruß
      AWo
      mmmhhhhhh .....

      Ich weiß gar nicht ob der Rolfen in ne Serie rein passt ! Also nicht von der Länge her jetzt, aber der naaa ich sag mal Bauch Umfang und der Durchmesser des Orchinalll Lenkrades könnten da in Konflikte geraten ...... =O

      Gruß Ralf
    • Alter Schwede schrieb:

      Naja ich merk das ja schon an den vorherigen Kommentaren, ihr wollt mich nicht mitnehmen :thumbdown:
      Ja, da kann man eben nix machen, dann bleib ich zu Hause :(
      Gruß von Rolf
      Waaasssss .....
      Das ist nicht wahr Rolfen, das stimmt nicht!
      Ich würde Dich sogar wenn Du keine Serie gefunden hast bis dahin als Beifahrer mitnehmen .... :P
      Dann würde die Fuhre endlich mal gerade in d. Federn hängen ;)

      LG Ralf
    • Würdest Du über die Autobahn anreisen oder Landstraßen wählen? Brenner nur der alte, oder?

      Gruß
      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Ein kluger Mann sagte einmal: "Die Freiheit der Meinungsäußerung beinhaltet auch die freie Meinungsbildung. So lange ich mir noch keine Meinung gebildet habe oder bilden musste, unterliegt der andere einer gewissen Neutralität und geniesst somit auch einen gewissen Schutz, z. B. dass ich ihn einfach in Ruhe lasse, wenn er mir nicht passt."
    • Einwurf:
      Ich beginne auf diese Planspielereien neidisch werden, Männer.
      Fühle mich als OneTen-Fahrer außen vor. :|
      So! Das mußte ich loswerden, jetzt gehts besser
      Gruß
      Christian


      Light travels faster than sound...that's why people appear bright until they speak!
    • yoeddy2 schrieb:

      Würdest Du ! Wer ich ?
      Ähhhhhhhhhh, lass mich mal überlegen................ :huh: ...................ja.

      berg elch schrieb:

      Einwurf:
      Ich beginne auf diese Planspielereien neidisch werden, Männer.
      Fühle mich als OneTen-Fahrer außen vor.
      So! Das mußte ich loswerden, jetzt gehts besser
      Vom Prinzip her muss man eben mit den Serieeingenheitenanforderungsanomaliengedönsrat zurechtkommen.

      Gruß
      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Ein kluger Mann sagte einmal: "Die Freiheit der Meinungsäußerung beinhaltet auch die freie Meinungsbildung. So lange ich mir noch keine Meinung gebildet habe oder bilden musste, unterliegt der andere einer gewissen Neutralität und geniesst somit auch einen gewissen Schutz, z. B. dass ich ihn einfach in Ruhe lasse, wenn er mir nicht passt."
    • AWo schrieb:

      yoeddy2 schrieb:

      Würdest Du ! Wer ich ?
      Ähhhhhhhhhh, lass mich mal überlegen................ :huh: ...................ja.

      berg elch schrieb:

      Einwurf:
      Ich beginne auf diese Planspielereien neidisch werden, Männer.
      Fühle mich als OneTen-Fahrer außen vor.
      So! Das mußte ich loswerden, jetzt gehts besser
      Vom Prinzip her muss man eben mit den Serieeingenheitenanforderungsanomaliengedönsrat zurechtkommen.
      Gruß
      AWo
      Andreas,

      Jau ich bevorzuge natürlich an dem max. Speed einer Serie gemessen die Bundes-Landstrassen ect. weil bin dort genauso schnell wie auf der BAB, sehe aber mehr von der Gegend und es ist Entspannter für Mensch und Maschine...klar Auddoobahn geht auch wenn net anders machbar von wegen Zeit weil dann ja schon ein muss quasi.....aber wenn die Zeit eben großzügig ausgelegt wird dann immer die Entspannteren Verbindungsmöglichkeiten meine erste Wahl mit der Serie .....
      Zudem schraube ich lieber auf Seitenstreifen der Landstrassen, oder auf Supermarktparkplätzen ...ect. als auf dem BABseitenstreifen. Da muss man ja Angst haben das der Luftsog eines vorbei fliegenden 40zig Tonners die Serie an der man gerade noch Handanlegte wegreist ........

      Gruß Ralf
    • Im Grunde spricht nichts gegen andere Land Rover oder Toyota oder G oder oder....Es spricht schon gar nichts gegen Dich, Ralf (Marsulandy) oder andere Forumsmitglieder. Über Landyfriends wurden auch schon offene Events geplant, siehe z.B. Irland. Aber was spricht dagegen, dass sich auch mal nur Serie-Fahrer verabreden?

      Nun, wie auch immer, wir wollen es vermeiden, dass nicht-Serie-Fahrer sich irgendwann vom Tempo, den gewählten Strecken, eventuellen Pannen usw. genervt oder eingeschränkt fühlen. Vielleicht mag der eine oder andere andere Land Rover es ja offroad-mässig auch was heftiger angehen, wo wir nicht mehr mitziehen können oder wollen. Vielleicht wollen wir die Gruppe auch klein halten, bis jetzt sind wir ja zwei, ggf. drei, um freier bei der Planung und Durchführung zu sein. Die Erfahrung hat gezeigt, dass mit steigender Gruppengröße auch das Finden gemeinsamer Ziele und Wege schwieriger wird.

      Grundsätzlich: Ich fände es schade, wenn eine öffentlich gemachte Planung einer oder mehrerer Personen als Ausgrenzung anderer verstanden wird, nur weil wir darüber im Forum schreiben. Denn so ist es nicht gemeint. Nicht umsonst habe ich den Fred nicht im " Landyfriends-Termin-Forum" gestartet, sondern unter "Sonstige Termine". Wenn jemand seinen Urlaub ausserhalb des Forums plant, wird das ja auch nicht in Frage gestellt. Wenn wir nach einem privat geplanten Urlaub darüber im Forum berichten, fragt auch keiner, warum wir ihn nicht mitgenommen haben.
      Ich habe es leider auch schon das eine oder andere mal bei Touren erlebt, die öffentlich gemacht wurden, dass bereits im Forum am Ende nicht mehr das rauskam, was der Initiator am Anfang wollte. Also bitte nicht falsch verstehen: Jeder kann frei eigene Touren nach eigenen Präferenzen planen und durchführen. Dieser Trip war meine Idee und ich möchte mit Serien fahren. Wenn das ein Problem bedeutet oder Leute das fälschlicherweise als Abweisung verstehen, heisst dass für mich, über Urlaubsplanungen hier nicht mehr berichten zu können.

      Aber ich möchte das nicht alleine entscheiden.
      @Ralf (yoeddy2), was sagst Du dazu? Series only oder offen? Gruppengröße max.?

      Gruß
      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Ein kluger Mann sagte einmal: "Die Freiheit der Meinungsäußerung beinhaltet auch die freie Meinungsbildung. So lange ich mir noch keine Meinung gebildet habe oder bilden musste, unterliegt der andere einer gewissen Neutralität und geniesst somit auch einen gewissen Schutz, z. B. dass ich ihn einfach in Ruhe lasse, wenn er mir nicht passt."
    • Hallo AWo :)

      Nee ist schon O.K.
      Kannst gerne nur mit Series fahren und darüber berichten :thumbup:

      Mir fällt halt immer mal wieder auf das die Series Piloten sich etwas anders verhalten als die anderen LR Fahrer.
      Ich lese immer öfter " NUR Series" für Touren, Ausfahrten, Treffen oder Stammtische (Nicht nur hier bei LF).
      Mir ist es noch nicht aufgefallen das Jemand schreibt : NUR Defender TD5 oder NUR Defender TD4.
      Sind Series Piloten wirklich so besonders das sie NUR unter sich Glücklich werden ?
      Ich denke nicht das es so ist ;)
      Als Beweis füge ich mal Bilder einer "Gemischten" Gruppe bei ^^

      Gruß Ralf.

      PS.: Ich finde es halt schade, die Gruppe durch die Beschränkung "Series only", schon vorab auf diesen speziellen Wagentyp einzuschränken.
      Wenn die Tour eine gemütliche werden soll, kann man das ja einfach schreiben.
      Z.B : Alpen-Tour mit Land Rover´n, langsam durch die Gegend rollend, ab und an schraubend am Straßenrand, kein Hardcore Off-Road....
      Bilder
      • Alpen.jpg

        45,67 kB, 640×480, 60 mal angesehen
      • Alpen1.jpg

        55,87 kB, 640×480, 64 mal angesehen
      • Alpen2.jpg

        35,67 kB, 640×427, 62 mal angesehen
      • Alpen3.jpg

        52,26 kB, 640×427, 62 mal angesehen
      Nachher ist man immer Schlauer. :/
    • Klar wird eine gemischte Gruppe auch toll funktionieren, Ralf. Keine Frage. Und Deine Tourenbeschreibung trifft es, finde ich toll. Ich weiss auch nicht ob Serie-Fahrer so ein eigenes Völkchen sind. Ich fahre zwar eine, habe aber bzgl. des Völkchens noch keine Erfahrung.

      Es war meine persönliche Idee für meinen persönlichen, privaten Urlaub, etwas woran ich persönlich Spaß hätte. Das es vielleicht, oder in erster Linie nur Serien werden, liegt vor allem an folgendem: Egal welche Zusammensetzung der Fahrzeuge, mein Hauptanliegen ist eine kleine Gruppe. Ich bevorzuge max. 4 Fahrzeuge. Da ich gerne zusammen mit anderen Serienfahrern fahren möchte, um deren Erfahrung mit dem Fahrzeug für weitere Urlaubsfahrten nutzen zu können, wären dass bei Zusage der anderen (bereits Serie-Reiseerfahrenen) schon drei Fahrzeuge. Bleibt ein vierter ( @Shark ), sagt er zu wäre meine Wunsch-Gruppengröße schon erreicht. Würde ich nur einen Seriefahrer kennen, oder würde nur ein anderer mitfahren, wären quasi noch zwei Plätze frei. Ich fühle mich auch besser aufgehoben, wenn ein oder zwei Seriefahrer mit Erfahrung über das Auto dabei sind. Ich bilde mir ein, dass man mir dann besser helfen kann.

      Ein weiterer Grund ist, und der mag nur in meinem Kopf so sein (vielleicht ist er auch völlig unbegründet), dass ich bei einem 44 Jahre alten Auto eher mit Problemen rechne, als mit einem 10 oder 2 Jahre alten Defender. Ich möchte nicht der sein, der der Reisegruppe den Urlaub versaut, weil meine alte Lady aufgibt. Sind alle Fahrzeuge so alte Kisten, ist da das Verständnis vielleicht größer. Ich weiss es nicht. Das ist so eine Annahme oder Angst von mir. Sollte sich meine Serie als robust herausstellen, werde ich bestimmt mutiger und mische mich von selbst in andere Gruppen rein (oder stelle selber welche auf).

      Und ich plane ja auch genug Sachen, auch für das Forum, wo ich keine Einschränkung mache. Nimm die Eifeltour. Da sind alle möglichen Fahrzeuge dabei und schon über 30 Stück. Oder eben Irland, wobei die Idee hier von Minze kam. Oder eben die Oldtimer-Tour, bei der auch ein Youngtimer und ein G dabei waren.
      Da nehme ich mir aber auch selbstverständlich mal die Freiheit, privat eine Gruppe zusammen stellen zu dürfen, die primär meiner Wunschvorstellung meines privaten Urlaubs (denn es ist keine offizielle Forumsveranstaltung) entspricht, insbesonderein Bezug auf die Gruppengröße. Und selbstverständlich möchte ich ein Forum wie Landyfriends dazu nutzen können, ohne mich direkt des Separations- und Spalterverdachtes schuldig zu machen.

      Und bitte, jeder kann das doch selbst in die Hand nehmen und eine Gruppe für eine Reise zusammenstellen. So wie er/sie es mag....

      Gruß
      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Ein kluger Mann sagte einmal: "Die Freiheit der Meinungsäußerung beinhaltet auch die freie Meinungsbildung. So lange ich mir noch keine Meinung gebildet habe oder bilden musste, unterliegt der andere einer gewissen Neutralität und geniesst somit auch einen gewissen Schutz, z. B. dass ich ihn einfach in Ruhe lasse, wenn er mir nicht passt."
    • Zurück zum Thema:

      Wir, also Nik und ich könnten zwischen dem 11.07. und 31.07.

      Gruß
      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Ein kluger Mann sagte einmal: "Die Freiheit der Meinungsäußerung beinhaltet auch die freie Meinungsbildung. So lange ich mir noch keine Meinung gebildet habe oder bilden musste, unterliegt der andere einer gewissen Neutralität und geniesst somit auch einen gewissen Schutz, z. B. dass ich ihn einfach in Ruhe lasse, wenn er mir nicht passt."