Luft/Standheizung Planar 2D

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • jup. Hab mir den Schalldämpfer damals mit gekauft, aber keine Lust mehr gehabt das Dingens anzubauen. Seither liegts in der Garage und ich denk immer dran :saint: . Und ja, stimmt, ist unangenehm laut. Vorallem störts den Nachbarn aufm Campingplatz. Deshalb ist der Einbau des Schalldämpfer noch ein Muss das ich nachholen werde und ist auch jedem zu empfehlen gleiches zu tun, damit man Stress mit dem Nachbarn vermeidet.

      Viele Grüße
      Obi
    • Ich plane mir sehr bald auch eine Planar zuzulegen.
      Bei mir ist schon eine Wasserstandheizung vorhanden. Diese zieht den Diesel durch eine extra Leitung, die direkt an der organal Kraftstoffpumpe angeschlossen ist. Also nicht an den großen Leitungen, sondern über den kleinen Nüppel der extra dafür da ist. Mein Plan ist, da einfach ein Y Stück dran zu machen und so beide Zuheizer zu versorgen.

      Meine Frage ist nun, welchen Durchmesser außen und innen hat die Kraftstoffleitung für die Planar?
      Gruß

      André
    • Moin Andre,
      kann ich dir jetzt zwar nicht beantworten, aber es ist der gleiche wie bei allen anderen.
      das mit dem Y ist ok habe ich auch so gemacht...
      Aber nach der Y verbindung sollten beide Pumpen in etwa gleichem abstand zur Y verbindung sein...
      Doktor Defender


      Ich hab 10 Stimmen in meinem Kopf 9 sagen "lass es und 1 summt die Melodie vom A-Team


    • So meine Planar ist da und ein paar Teile hab ich schon eingebaut.

      Die Luftansaugung würde ich gerne Verlängern, bis dorthin wo auch die Wasserstandheizung im Motorraum ihre Luft ansaugt. Was nehm ich da am besten zum Verlängern? Habt ihr das auch gemacht oder lasst ihr die Luftansaugung der Planar so kurz und somit einfach unterm Auto?
      Gruß

      André
    • Hey Andre,

      habe das selbe Anliegen wie du, möchte die Luftansaugung der Planar auch höher haben, Motorraum hört sich ganz gut an.
      Wegen Wasser/Matsch/Dreck ist mir das einfach lieber.

      Kunststoffschlauch mit passendem Durchmesser dürfte es doch tun, oder nicht?

      Hast du die Standheizung schon in Betrieb genommen? Wenn ja, riecht es bei dir auch komisch/nach Kunststoff?
      Habe meine die Tage mal 2 Stunden auf höchster Stufe zum "Freibrennen" laufen lassen, der Geruch ist aber leider noch nicht weg.

      Viele Grüße,

      Pascal
    • PascalZ schrieb:

      Hey Andre,

      habe das selbe Anliegen wie du, möchte die Luftansaugung der Planar auch höher haben, Motorraum hört sich ganz gut an.
      Wegen Wasser/Matsch/Dreck ist mir das einfach lieber.

      Kunststoffschlauch mit passendem Durchmesser dürfte es doch tun, oder nicht?

      Hast du die Standheizung schon in Betrieb genommen? Wenn ja, riecht es bei dir auch komisch/nach Kunststoff?
      Habe meine die Tage mal 2 Stunden auf höchster Stufe zum "Freibrennen" laufen lassen, der Geruch ist aber leider noch nicht weg.

      Viele Grüße,

      Pascal
      Naja Marsulandy hats auch unten gelassen... Ich überleg mir das noch, denke es kann nicht schade es bis in den Motorraum zu verlegen, wahrscheinlich ist es aber auch egal.
      Ist ja schließlich vom Hersteller so gedacht und naja was sowas angeht wissen die Russen ja schon wie es geht, von daher ist es wohl halb so wild, die Ansaugung einfach unten zu lassen.

      Ne hab gerade wenig Zeit, bisher ist sie nur eingebaut und untenrum alles gemacht. Die nächsten Tage schließe ich sie an den Strom und werde sie laufen lassen. Ein bisschen riechen wird's immer denke ich...
      Gruß

      André
    • So, alles eingebaut und alles läuft





      Ein paar fragen aber noch:

      So richtig komme ich mit dem Menü unter dem Punkt Einstellungen noch nicht klar. Was sind die einzelnen Punkt By T Air usw?
      Ich würde gerne die Standheizung so einstellen, dass wenn ich sie einschalte, sie auf eine Bestimmte Temperatur heizt, wenn diese erreicht ist, in standby geht und eben wieder angeht um die Temperatur zu halten wenn sie fällt. Ich habe dafür extra das andere Bedienteil genommen, da dort ein Temperatur Sensor mit drin ist (nakatanenga.de/elektro/geraete…heizung-mit-zeitschaltuhr)

      Dann habe ich den Hitzeschutz nicht direkt am Ausgang aus der Planar, sondern an einer anderen Stelle, weil dort die ganzen Kabel usw lang laufen, damit diese nicht zu warm werden. Geht das so oder muss der Hitzeschutz zwingend direkt an den Ausgang, weil es dort sonst zu warm werden würde?
      Gruß

      André
    • Moin Andre,

      Zu der Bedienung kann ich dir leider nichts sagen, da ich noch das andere Bedienteil nutze.
      Wenn du dich aber mit deinem vertraut gemacht hast, kannst ja mal nen paar Sätze zu sagen, ob es sich lohnt, überlege nämlich auch zu wechseln.

      Ich hab meine von tigerexped und hatte dort auch mal wegen dem Geruch nachgefragt.
      Als Antwort bekam ich unter anderem, den Hitzeschutz für den Abgasschlauch kann man sich sparen, würde nur müffeln.
      Dürfte also kein Problem sein.

      Ich würde nur aufpassen, dass der Spritschlauch und die Luftansaugung nicht mit dem Abgasschlauch in Berührung kommen können, ist direkt am Abgang ja doch alles ziemlich nah beieinander.

      Viele Grüße,

      Pascal
    • Sorry das ich da jetzt erst Antworte, habe es jetzt erst gesehen.

      Bei mir hat alles gepasst mit der originalen Befestigung der Konsole, ist etwas eng, aber geht.



      Ich hab noch eine andere Sache zur Planar. Derzeit läuft sie nicht so richtig. Sie springt sofort an und der Lüfter läuft, allerdings heizt sie nicht und die Pumpe springt auch nicht an. Ich hab alles mal vom Strom genommen und danach ging es einmal wieder, seid dem nicht mehr. Diesel ist da und alle Leitungen in Ordnung.... Jemand ne Idee?
      Gruß

      André
    • Moin Andre,
      Wenn die Heizung einen Fehler hat, schmeißt sie einen Fehler Code aus.
      Denn solltest du einmal in der Anleitung gegen checken, und den Fehler beseitigen.
      meistens liegt ein Einbau Fehler vor.
      Lg
      Marcus
      Doktor Defender


      Ich hab 10 Stimmen in meinem Kopf 9 sagen "lass es und 1 summt die Melodie vom A-Team


    • Nein die macht eine Selbstdiagnose, zum Glück brauch man da kein Schläpptop..
      Kann mir nur vorstellen, das da was defekt ist...
      Wenn er alles richtig angeschlossen hat, muss sie laufen...
      Nur beim 1. Start muss man was Orgel, bis der Kraftstoff auch vorn an der Heizung angekommen ist....
      ev. einschicken??
      Lg
      Marcus
      Doktor Defender


      Ich hab 10 Stimmen in meinem Kopf 9 sagen "lass es und 1 summt die Melodie vom A-Team


    • andrekramer schrieb:

      Habs rausgefunden, das bedienteil hat ne Macke und gibt kein Signal zur Pumpe raus. Hab den Händler angeschrieben und das Problem ist wohl bekannt!
      Es gibt eine neue Version von dem Bedienteil und wir nun ausgetauscht
      welches Bedinteil hast Du den drin und welches bekommat Du ? :)
      Gruß
      3125 aka
      Nicole & Alexander
      warum sollen ich mir Ziele setzen, soll ich mich beschränken ???

      was Du heute kannst entkorken, das verschiebe nicht auf Morgen