XXXXX und Leid mit dem Land Rover

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Biertester schrieb:

      Hardyscheibe
      Defender haben keine Hardyscheibe.

      Gruß
      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Zur Meinungsinflation: Man muss nicht zu allem eine Meinung haben. Man muss keine schnelle Meinung haben. Man muss schon gar nicht eine schnelle Meinung zu komplexen Themen haben. Es ist intelligent auch mal keine Meinung zu haben.
    • Aaaalso, aktuell ein ´97er Tdi, 2010 mit 190.000 km übernommen. Seitdem eigentlich nur die Wasserpumpendichtung, neuen Tank und Kupplungsnehmer repariert / gewechselt. Dinge wie Bremsen, Dämpfer zähle ich unter Verschleiss und nicht Reparatur. Letzten Sommer gestrippt und saniert, das fällt aber unter Theraphie :facepalm:
      Kleinere Elektrikprobleme (ja, auch beim Tdi gibbet sowas) lass ich hier mal großzügig unter den Tisch fallen 8o
      Im Großen und Ganzen kann ich mich also nicht beklagen

      Gruß Gerd
      Land Rover Series: the real search-engine
    • Biertester schrieb:

      sieht so aus als ob das teil schon lange kein fett mehr gesehen hat dann ware es nicht verwunderlich wenn es kaput geht


      Sag bloß ihr fettet die Nadellager der Kreuzgelenke ?
      Beim neueinbau ja aber später nochmal ausbauen?

      muss man doch nicht ausbauen , musst dich nur unter den landie leggen und fetten uber die Schmiernippel ;)
      Light travels faster than sound...that's why people appear bright until they speak...
      Outpost Ireland
    • Moin Moin,

      also an meinem Disco sind an den Kreuzgelenken überall Schmiernippel dran. :rolleyes: :D
      Aber ist ja auch kein Problem, wenn Du keine hast. Fahr einfach, bis die Dinger kaputt sind und dann kannst Du ja welche mit Schmiernippel einbauen. :facepalm:

      Viele Grüße
      Kai
      Mache nichts mit Software, was Du mit einem Bowdenzug machen kannst!!
    • Fertig! Schluss mit vibrieren!

      Puh .. fummelei wars.. hatte ich ganz vergessen , hab das am Disco 1 schon mal gemacht .

      Achso das alte hatte kein Schmiernippel , das was davor sitzt hat auch keins , ist aber noch gut.
      in der hintere Kardanwelle sitzt eins mit Schmiernippel.
      Meine Fettspritze hat noch ein angeschliffene Spitze , extra damit ich da dran kam schon beim Disco 1.
      Bilder
      • image.jpg

        1,98 MB, 4.096×2.304, 93 mal angesehen
      • image.jpg

        1,98 MB, 4.096×2.304, 98 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Biertester ()

    • Warum sind die Bilder so verschwommen? Möchtest Du uns Dynamik vorgaukeln? 8|

      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Zur Meinungsinflation: Man muss nicht zu allem eine Meinung haben. Man muss keine schnelle Meinung haben. Man muss schon gar nicht eine schnelle Meinung zu komplexen Themen haben. Es ist intelligent auch mal keine Meinung zu haben.
    • Mein 90er Td5 ist von 2005. ich habe ihn 2013 gebraucht gekauft.
      Am Anfang mußte ich den Reparaturstau beheben:

      - kompletter Service mit Tausch aller Filter und Flüssigkeiten.
      - festsitzende Bremssättel und verschlissene Bremsscheiben und -Klötze vorn.
      - Bremsklötze hinten getauscht.
      - Kraftstoffdruckregler undicht und getauscht gegen eine Dose von Bosch. Seitdem dicht.
      - Ventildeckeldichtung hinten undicht. Nachgedichtet mit EASY GASKET. Seitdem dicht.
      - Kabelbaum der Einspritzdüsen wegen Öl getauscht. Öldichtung als DIY. Seitdem dicht.
      - undichte Achskugel rechts. Dichtungen re&li getauscht und neues Fett. Seitdem dicht.
      - Elektrolüfter vor dem Klimakondensator getauscht, weil festgefressen.

      Die tolle Gebrauchtwagenversicherung hat davon nichts übernommen.


      Zwischendurch erledigt:
      - regelmäßiger Ölwechsel und öfters abschmieren,
      - Behandlung mit Mike Sander's,
      - Flachriemen, Spanner und Umlenkrollen prophylaktisch getauscht nach dem LF- Ausflug.
      - Lichtschalter auf dem Heimweg von Bad Kissingen im Dunkeln abgeraucht, unterwegs Kabelbaum überbrückt. Jetzt Reservelichtschalter an Bord.
      - Magnetschalter am Anlasser repariert (Kupferkontakt nachgebaut).
      - Dieselpumpe verstopft mit Dieselpest. Alte Pumpe ausgebaut und gereinigt. Tank mit Grotamar behandelt. Läuft wieder leise.

      Was akut anliegt:
      - HA Differenzial fangt an zu markieren und hinter einem Mitnehmerflansch steht das Öl. Die Simmerringe sind bestellt...

      Auf die kommenden üblichen Verdächtigen bin ich mental vorbereitet.
      - Kreuzgelenke, Achslager, beide Kupplungzylinder, HBZ, Simmerringe an Motor und Getrieben...

      Kein Tuning, nur Standartfahrwerk und -bereifung.

      Bisher hat mich der Dicke immer nach Hause gebracht.
      Bis auf den Lichtschalter haben sich alle Probleme vorher angekündigt und konnten rechtzeitig von mir in Eigenregie repariert werden. :thumbup:


      Schraubergruß,

      Wanderbaustelle

      Gruß,

      Wanderbaustelle

      ---—---—---—---—---—---—---—---—---—---—---—---—---—---—---—---—---—---—---—---—-----—---—-—

      ... nur echt mit den Lüftungsklappen!
    • Wanderbaustelle schrieb:

      Mein 90er Td5 ist von 2005. ich habe ihn 2013 gebraucht gekauft.
      Am Anfang mußte ich den Reparaturstau beheben:

      - kompletter Service mit Tausch aller Filter und Flüssigkeiten.
      - festsitzende Bremssättel und verschlissene Bremsscheiben und -Klötze vorn.
      - Bremsklötze hinten getauscht.
      - Kraftstoffdruckregler undicht und getauscht gegen eine Dose von Bosch. Seitdem dicht.
      - Ventildeckeldichtung hinten undicht. Nachgedichtet mit EASY GASKET. Seitdem dicht.
      - Kabelbaum der Einspritzdüsen wegen Öl getauscht. Öldichtung als DIY. Seitdem dicht.
      - undichte Achskugel rechts. Dichtungen re&li getauscht und neues Fett. Seitdem dicht.
      - Magnetschalter am Anlasser repariert (Kupferkontakt nachgebaut).
      - Dieselpumpe verstopft mit Dieselpest. Alte Pumpe ausgebaut und gereinigt. Tank mit Grotamar behandelt. Läuft wieder leise.
      Was akut anliegt:
      - HA Differenzial fangt an zu markieren und hinter einem Mitnehmerflansch steht das Öl. Die Simmerringe sind bestellt...
      Auf die kommenden üblichen Verdächtigen bin ich mental vorbereitet.
      - Kreuzgelenke, Achslager, beide Kupplungzylinder, HBZ, Simmerringe an Motor und Getrieben...


      die obere > alles im grunen bereich wurde ich sagen , sprich muss jeder mal machen ab 100.000 km aufwarts :thumbup:
      Light travels faster than sound...that's why people appear bright until they speak...
      Outpost Ireland

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Postmanpat ()

    • Voldelaf schrieb:

      Wir sind außer uns.
      Oh nein!!! Olaf!!!!! Wirfst Du jetzt hin? Wie geht es Dir und Deiner Familie? Wie konnte das nur geschehen? Kommt erst einmal zur Ruhe. Es wird alles gut. Ehrlich!!!

      Gruß
      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Zur Meinungsinflation: Man muss nicht zu allem eine Meinung haben. Man muss keine schnelle Meinung haben. Man muss schon gar nicht eine schnelle Meinung zu komplexen Themen haben. Es ist intelligent auch mal keine Meinung zu haben.
    • Hab meinen im Mai 2013 neu gekauft.

      Juni 2013: Luftmengenmesser
      Juli 2013: Luftmengenmesser
      August 2013: Luftmengenmesser und dann fanden die Eierköpfe endlich den geplatzten Turboschlauch.

      Nachdem LR mir dan dir Garantie gestrichen hat, und Matzker eine Leistungsspritze verabreicht hat, haben wir uns wieder lieb :love: und keine Probleme mehr gehabt.
      Viele Grüße aus Düsseldorf

      Alex
      ______________________________
      Am Buffet des Lebens gibt es keinen Nachschlag...Haut rein!!!