XXXXX und Leid mit dem Land Rover

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • XXXXX und Leid mit dem Land Rover

      Dann lasst uns doch mal zusammenfassen, was wir schon so alles an Reparaturen (keine Umbauten!) mit unserem Vehikel gehabt haben. Ich denke da an Schäden und Verschleiß.

      Ich fange einfach mal an, ungefähr chronologisch, für den Td5 (für die Serie mache ich das später mal):

      2009
      - 09/2009 gekauft, ca. 123.000 km auf der Uhr: 3 Wochen später auf einer Landstraße frisst das vordere linke Radlager. Das hätte ins Auge gehen können, zog er doch gut 2 m auf die zum Glück freie Gegenfahrbahn.
      Gut 1.200.- Reparaturkosten, die der Verkäufer tragen musste. Später habe ich dann alle Radlager umgerüstet und nachgefettet.

      2010
      - Mitte 2010: Bei den LFAD Kupplungsgeber undicht, getauscht.
      - Dieselanschlußblock (Membran) undicht, getauscht.

      2011
      - Anfang 2011: Zwischenwelle Verteilergetriebe undicht und Synchronring 2/3 Gang verschlissen. Wurde in einem in Ordnung gebracht. Das mit der Zwischenwelle ist ein bekanntes Problem mit den O-Ringen, die sich plattdrücken und dann undicht werden. Das kann mittlerweile aber dauerhaft behoben werden. Ist jetzt bei mir wieder fällig. Simmeringer Differentiale undicht, ebenfalls getauscht.
      - Lenkungsdämpfer getauscht
      - Vorderes Differential ausgeschlagen, getauscht.
      - Lichtschalter brennt durch, zunächst prov. behoben, später Entlastungsschaltung eingebaut.
      - Mitte 2011, Bei den LFAD: Fahrzeug fällt um (einfach so), ca. 5.000.- Schaden (nur Blech), Versicherung.
      - Spannrolle festgefressen, getauscht.

      2012
      - Mitte 2012: 210.000 km: Dieselpumpe defekt, Neuteil (VDO) ebenfalls nach 7.000 km defekt, erneut getauscht.
      - Achs- und Längslenkergummis ausgeschlagen, getauscht.
      - Kreuzgelenke hint. Kardanwelle ausgeschlagen, getauscht.
      - A-Frame Kugelkopfgelenk ausgeschlagen, getauscht.
      - Öl im Kabelbaum, neuer Motorkabelbaum, mit Zusatzabdichtung
      - Ende 2012: Nach vielen Offroadveranstaltungen hintere Radlager hin (Wasser und Schlamm drin), getauscht.
      - Wischerwelle defekt, getauscht.
      - Dieselrückführungsschlauch undicht, starker Dieselverlust auf 300 m Straße, Schlauch getauscht (war noch von dem Anschlußblocktausch übrig).
      - Membran Dieselentlüftung keine Funktion, getauscht.
      - Laderegler Lichtmaschine defekt, Laderegler getauscht.
      - Umlenkrolle Keilrippenriemen links oben festgefressen, getauscht
      - Kotflügelschaden vorne rechts, gegen Kunststoffkotflügel getauscht.

      2014
      - Anfang 2014: Ein vorderer Bremskolben undicht, alle Kolben auf Edelstahl umgerüstet, Bremsscheiben erneuert.
      - Kreuzgelenke vord. Kardanwelle ausgeschlagen, getauscht.
      - Lenkkopf Lenkstange ausgeschlagen, getauscht.
      - Lager Viskolüfter festgefressen, getauscht.

      Gruß
      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Zur Meinungsinflation: Man muss nicht zu allem eine Meinung haben. Man muss keine schnelle Meinung haben. Man muss schon gar nicht eine schnelle Meinung zu komplexen Themen haben. Es ist intelligent auch mal keine Meinung zu haben.
    • Baujahr 2003 2011 mit 65.000 gekauft

      2011 hintere Bremskolben
      2012 Lenkgetriebe von LR zweimal getauscht - immer noch undicht (siehe 2014)
      2012 Kraftstoffanschlussblock, kleiner Kabelbaum
      2013 Spannrolle
      2013 hintere Bremsscheiben
      2013 Heckscheibenwischer kaputt, nicht ersetzt, rausgeschmissen, Loch mit einer britischen 5 Cent Münze mit Elisabeth drauf verschlossen
      2014 Servopumpe getauscht - jetzt nicht mehr undicht :facepalm:
      2014 Wasserpumpe
      2014 neues Fahrwerk
      2014 neue Achskugel vorn links, neuer Homokinet

      Ich glaube das ist alles, hält sich doch im Rahmen (im Vergleich zu dem Spaß den ich habe) :love: :rolleyes:

      Ach ja, vorbeugende Maßnahmen:

      - Licht auf Relaisschaltung umgebaut (vier Relais)
      - Ölsperre eingebaut
      Gruß Oliver

      Das Leben ist kurz, brich die Regeln, vergib schnell, liebe wahrhaftig, lache unkontrolliert und bereue nichts was Dir ein Lächeln geschenkt hat und trinke immer guten Wein. Entweder man lebt oder ist konsequent.
    • 110er TD5 Anfang 2013 gekauft:

      - Am Tag der Zulassung auf meinen Namen, Entwässerungsschraube des Dieselfilters verloren. (800m Revier markiert :D )
      (Ich war mit dem Dieselfilterwechsel schneller, wie die Stadt mit dem Kehren, incl. Neubeschaffung :thumbsup: )

      - 2 Monate später (Kraftsoffanschlussblock und Ventildeckeldichtung erneuert (nu markiert er vorläufig nix mehr)

      - Januar 14 Bremsen neu (Tüv meinte wohl, dass dies besser wäre 8| )

      - Ach ja, das "Wichtigste": Standlichtbirne gewechselt :rolleyes:

      - und weil es mir gerade so in den Kram kam, mal die Scheibenwischerblätter komplett gewechselt, vor dem diesjährigen Sommerurlaub

      - zählt die Anschaffung eines Dachgepäckträgers auch dazu, zwecks Nummernschildverlagerung nach oben ?(
      (Frage nur, da irgendwo in der Republik 2 Frontschilder von mir in irgendwelchen Wassergräben liegen) :grin:
      Manche behaupten ja:
      "Männer können nicht treu sein !"

      Alles Quatsch:
      "Ich liebe mein Landy!!!!"

    • AWo schrieb:

      Dann lasst uns doch mal zusammenfassen, was wir schon so alles an Reparaturen (keine Umbauten!) mit unserem Vehikel gehabt haben.
      Ähh, nein, zählt nicht dazu, wenn ich meinen Eingangssatz zitieren darf.

      Gruß
      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Zur Meinungsinflation: Man muss nicht zu allem eine Meinung haben. Man muss keine schnelle Meinung haben. Man muss schon gar nicht eine schnelle Meinung zu komplexen Themen haben. Es ist intelligent auch mal keine Meinung zu haben.
    • Derdessenschädennichtgenanntwerdendürfen, Du bist raus! Unfair sowas!! :seriously:

      ;) :P

      Gruß
      AWo

      P.S. Olaf
      Freue mich auf das WE Dich zu sehen. Gucken wir ein Bier an?
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Zur Meinungsinflation: Man muss nicht zu allem eine Meinung haben. Man muss keine schnelle Meinung haben. Man muss schon gar nicht eine schnelle Meinung zu komplexen Themen haben. Es ist intelligent auch mal keine Meinung zu haben.
    • Range Rover LP im September 2011 mit knapp 152000 km gekauft
      12/2011 Motor für Schiebedach
      01/2012 Differential hinten abdichten
      02/2012 Luftbälge erneuert
      03/2012 Anhängersteckdose komplett neu verkabelt
      04/2012 Dämpfer Heckklappe erneuert
      05/2012 Empfänger Funkfernbedienung erneuert
      08/2012 Koppelstangen u. Lenkschubstange
      10/2012 Kompressor für Luftfederung neu abgedichtet
      04/2013 Ventilblock Luftfederung überholen lassen
      08/2013 nochmals Koppelstangen (die von Britpart waren absoluter Mist)
      11/2013 Reparatur Öl- und Wasserverlust
      01/2014 Ansaugkrümmerdichtung erneuert
      03/2014 Kühlerschlauch
      04/2014 Kühler
      Wasserpumpe
      05/2014 weiterer Reparaturversuch wegen Undichtigkeiten
      07/2014 Ölleitungen zum Ölkühler
      Kühler Verschlussdeckel
      08/2014 2. RR um den Motor in den "alten" einzubauen
      bei Überführungsfahrt mit kochendem Kühler liegen geblieben :wacko:

      to be continued
      Weltumsegelung: An den schönsten Plätzen der Welt, sein Boot zu reparieren ==> Range Rover: Boat life without a boat.

    • SvennyLand schrieb:

      Range Rover LP im September 2011 mit knapp 152000 km gekauft
      12/2011 Motor für Schiebedach
      01/2012 Differential hinten abdichten
      02/2012 Luftbälge erneuert
      03/2012 Anhängersteckdose komplett neu verkabelt
      04/2012 Dämpfer Heckklappe erneuert
      05/2012 Empfänger Funkfernbedienung erneuert
      08/2012 Koppelstangen u. Lenkschubstange
      10/2012 Kompressor für Luftfederung neu abgedichtet
      04/2013 Ventilblock Luftfederung überholen lassen
      08/2013 nochmals Koppelstangen (die von Britpart waren absoluter Mist)
      11/2013 Reparatur Öl- und Wasserverlust
      01/2014 Ansaugkrümmerdichtung erneuert
      03/2014 Kühlerschlauch
      04/2014 Kühler
      Wasserpumpe
      05/2014 weiterer Reparaturversuch wegen Undichtigkeiten
      07/2014 Ölleitungen zum Ölkühler
      Kühler Verschlussdeckel
      08/2014 2. RR um den Motor in den "alten" einzubauen
      bei Überführungsfahrt mit kochendem Kühler liegen geblieben :wacko:

      to be continued

      Da kommen die leidlichen Erinnerungen an meinen alten P38 wieder hoch ;)

      War auch ne never ending story
      Manche behaupten ja:
      "Männer können nicht treu sein !"

      Alles Quatsch:
      "Ich liebe mein Landy!!!!"

    • so jahreszahlenmäßig hab ich das jetzt nicht alles erfasst...

      2007 neu gekauft, während der 5 Jahre Garantie:

      1x neue Ölwanne (die wurden am Anfang ja regulär getauscht)
      1x Türschloss hinten links
      1x Lenkung (nässte etwas)
      1x irgendein Simmering

      danach:
      2x AGR (1x bezahlt, das zweite hat kein Jahr gehalten...)
      2x Unterdruckpumpe (s.o.)
      1x Lichtschalter (bevor das Relais kam)
      2x Kabelbruch ZV hintere Türen (jetzt alles abgeklemmt)
      1x Seitenscheibe Beifahrertür beim zuschlagen geplatzt (hab da die Climair im Verdacht...)

      ich glaub das wars...

      aktuell: Simmering Getriebeausgang (oder so ähnlich) sifft, wird demnächst erneuert, bei der Gelegenheit wird gleich mal geschaut, wie es der Kupplung so geht (noch die erste)

      Derzeit: 125.000km.
    • AWo schrieb:

      - Anfang 2014: Ein vorderer Bremskolben undicht, alle Kolben auf Edelstahl umgerüstet, Bremsscheiben erneuert.
      - Kreuzgelenke vord. Kardanwelle ausgeschlagen, getauscht.
      - Lenkkopf Lenkstange ausgeschlagen, getauscht.

      - 2014: Lager Viskolüfter festgefressen, getauscht.
      Räusper, räusper. Der Herr AWo will doch nicht etwas die kleine Reparatur am 8.3.2014 in der Eifel unterschlagen? Es gibt Mitwirkende und jede Menge Zeugen. ;)

      Gruss,
      Bernd
    • 1ten.neuss schrieb:





      Zitat von »AWo«



      - Anfang 2014: Ein vorderer Bremskolben undicht, alle Kolben auf Edelstahl umgerüstet, Bremsscheiben erneuert.
      - Kreuzgelenke vord. Kardanwelle ausgeschlagen, getauscht.
      - Lenkkopf Lenkstange ausgeschlagen, getauscht.

      - 2014: Lager Viskolüfter festgefressen, getauscht.
      Räusper, räusper. Der Herr AWo will doch nicht etwas die kleine Reparatur am 8.3.2014 in der Eifel unterschlagen? Es gibt Mitwirkende und jede Menge Zeugen.

      Gruss,
      Bernd


      Na Bernd, da hatte ich auch schon dran gedacht, wollte aber nicht so gemein sein ;)
      Wer weiß was der uns sonst noch alles "unterschlagen" hat, kann ja keine Sau kontrollieren. Sind ja schließlich nicht ständig bei ihm :facepalm:
      Gruß vom Alten Schweden
      HZJ 78 ;)
    • An alle LFler: Achtung!!! Achtung!!!
      08.03.2014 Keilriemenriss


      Zufrieden? :seriously: Der ist übrigens wegen dem Viskolüfterlager kaputt gegangen.

      Gruß
      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Zur Meinungsinflation: Man muss nicht zu allem eine Meinung haben. Man muss keine schnelle Meinung haben. Man muss schon gar nicht eine schnelle Meinung zu komplexen Themen haben. Es ist intelligent auch mal keine Meinung zu haben.