Zahlen & Daten Land Rover

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zahlen & Daten Land Rover

      Hallo,

      in zwei, drei anderen Freds wurden ja immer mal wieder schon Zahlen und Daten zu Land Rover genannt. Ich starte diesen Fred mal als Sammelfred für diese Art von Informationen.

      Fangen wir gleich mal damit an:

      Die Fahrzeugproduktion in den U.K. ist auch 2013 wieder angestiegen und erreichten die höchsten Zahlen seit 2007. Die Hersteller die das betrifft sind Land Rover, Jaguar, Nissan, Toyota, Mini, Honda, Vauxhall, Aston Martin und Lotus. Die Zahlen wurden von der Society of Motor Manufacturers and Traders (SMMT) erhoben.

      Demnach wurden 2013 in den U.K. insgesamt 1.509.762 Fahrzeuge gebaut (1.464.906 in 2012). Die Anzahl der Fahrzeuge, die davon in den U.K. blieben stieg um 21,8% (308.367), was zeigt, dass der Export enorm wichtig für die britische Automobilindustrie ist. Der Exportanteil fiel jedoch um 0,9% auf 1.201.395 Einheiten.

      [IMG:images.cdn.autocar.co.uk/sites…mage_480/carmanufinal.jpg]
      Quelle: Autocar

      Gruß
      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Zur Meinungsinflation: Man muss nicht zu allem eine Meinung haben. Man muss keine schnelle Meinung haben. Man muss schon gar nicht eine schnelle Meinung zu komplexen Themen haben. Es ist intelligent auch mal keine Meinung zu haben.
    • Man erkennt aber deutlich, dass Nissan die Nase weit vorne hat.

      Nun gut, die haben aber auch die wesentlich breitere Produktpalette und liegen auch im Einstiegspreis
      wesentlich unter Land Rover, bei wenn ich es mal so sagen darf ohne direkt gesteinigt zu werden, einer
      wesentlich besseren Qualität. ( lassen wir den Range mal aussen vor )
    • Anscheinend hat Land Rover sich vergangenes Jahr den Befgriff "Landy" schützen lassen, das behauptet zumindest das britische Automagazon "Autocar". Weiterhin behaupten Sie, dass Land Rover auf Basis des Evoque einen Stadt-SUV bauen möchte, der der DC 100 Studie sehr ähnelt. Dieser soll dann den Namen "Landy" bekommen...

      Gruß
      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Zur Meinungsinflation: Man muss nicht zu allem eine Meinung haben. Man muss keine schnelle Meinung haben. Man muss schon gar nicht eine schnelle Meinung zu komplexen Themen haben. Es ist intelligent auch mal keine Meinung zu haben.
    • Land Rover startet die Suche nach Arbeitern im neuen Motorenwerk im South Staffordshire Gewerbepark bei Wolverhampton. Im ersten Zug sind 600 Stellen zu besetzen, insgesamt 1.400 Mitarbeiter werden eingestellt. Derzeit sind rund 100 Personen damit beschäftigt dieses neue Werk in Gang zu bringen. In dieses Werk wurden 500 Milliionen Pfund investiert.

      In diesem Symbolbild von Land Rover versteckt sich eine nette Idee:
      [IMG:landrover.com/imagery/market/g…e-recruitment-300x150.jpg]

      [map]52.668191,-2.041858[/map]

      Land Rover Presseartikel

      Gruß
      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Zur Meinungsinflation: Man muss nicht zu allem eine Meinung haben. Man muss keine schnelle Meinung haben. Man muss schon gar nicht eine schnelle Meinung zu komplexen Themen haben. Es ist intelligent auch mal keine Meinung zu haben.
    • Jaguar Land Rover hat 2013 sein bisher erfolgreichstes Geschäftsjahr absolviert:
      • 425.006 Fahrzeuge, das entspricht einem Zuwachs von 19% zum Vorjahr (Land Rover 334.338 / +15%)
      • 38 Verkaufsrekorde weltweit gebrochen (was auch immer das heissen mag.....)
      Nach Regionen:

      • Asien, Pazifischer Raum und China +30% (Land Rover +29%, davon in China +17%)
      • Nordamerika +21% (Land Rover +15%)
      • Grossbritannien +21% (Land Rover +13%)
      • Europa +6% (Land Rover +4%)
      • Rest +23% (Land Rover +2%)
      Gruß
      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Zur Meinungsinflation: Man muss nicht zu allem eine Meinung haben. Man muss keine schnelle Meinung haben. Man muss schon gar nicht eine schnelle Meinung zu komplexen Themen haben. Es ist intelligent auch mal keine Meinung zu haben.
    • AWo schrieb:

      Anscheinend hat Land Rover sich vergangenes Jahr den Befgriff "Landy" schützen lassen, das behauptet zumindest das britische Automagazon "Autocar". Weiterhin behaupten Sie, dass Land Rover auf Basis des Evoque einen Stadt-SUV bauen möchte, der der DC 100 Studie sehr ähnelt. Dieser soll dann den Namen "Landy" bekommen...

      Gruß
      AWo

      dann muss ich mir wohl ein neue name einfallen lassen , dar ich sage auch immer landy zu meinen aber mochte ihm nicht mit ein stadt-SUV gleichtun :facepalm:
      Light travels faster than sound...that's why people appear bright until they speak...
      Outpost Ireland
    • Der Begriff "Verkaufsrekorde" bezieht sich in diesem Fall auf Firmeninterne Verkäufe, soll heissen, Land Rover hat sich im Ausland so gut verbessert, das sie alte Verkaufszahlen dort überholt haben.
    • JLR investiert 54 Mio. € in eine neue Servo-Karosseriepresslinie - 85 Meter lang und 13 Meter hoch - für das Werk in Halewood. Bei Vollast machen diese 20 Hübe pro Minute bei einer Gesamtpresskraft von 7.900 Tonnen. Sie arbeiten leiser als die bisherigen und reduzieren den Werkzeugwechsel von 55 auf 5 Minuten.

      Ab Herbst, wenn die Anlage auf Vollast geht, werden dann 80% aller JLR Karosseriepressteile dort hergestellt werden.

      Gruß
      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Zur Meinungsinflation: Man muss nicht zu allem eine Meinung haben. Man muss keine schnelle Meinung haben. Man muss schon gar nicht eine schnelle Meinung zu komplexen Themen haben. Es ist intelligent auch mal keine Meinung zu haben.
    • Zum 1. Quartal 2014:

      Land Rover erreicht in der JLR Gruppe eine Zuwachs von 10% (von was? Gebaute Autos, Verkäufe, Umsatz, Gewinn...?).
      Hinzu kommen 16% mehr Zulassungen im Vergleich zum Vorjahresquartal:
      • 4.117 Fahrzeuge (ohne Defender)
      • davon ca. 40% Evoque (1.650)
      • 1.150 Range Rover Sport
      • zzgl. 515 Defender
      Gruß
      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Zur Meinungsinflation: Man muss nicht zu allem eine Meinung haben. Man muss keine schnelle Meinung haben. Man muss schon gar nicht eine schnelle Meinung zu komplexen Themen haben. Es ist intelligent auch mal keine Meinung zu haben.
    • Weitere Zahlen zum ersten Quartal 2014 für Land Rover (ohne Jaguar):

      - Verkaufte Fahrzeuge weltweit: 100.745 (+6%)
      - China +33%
      - Restasien/Pazifik: +15%
      - Nordamerika: +8%
      - Europa und der RoW leichter Abfall der Verkaufszahlen

      Gruß
      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Zur Meinungsinflation: Man muss nicht zu allem eine Meinung haben. Man muss keine schnelle Meinung haben. Man muss schon gar nicht eine schnelle Meinung zu komplexen Themen haben. Es ist intelligent auch mal keine Meinung zu haben.
    • JLR investiert 200 Mio. brit. Pfund in das Werk Halewood (Liverpool) und schafft dort 250 neue Arbeitsplätze. Damit wären dann 4.750 Personen in dem Werk beschäftigt, wo der Evoque gebaut wird. In den letzten 5 Jahren wurden dort bereits 500 Mio. brit. Pfund investiert.

      Dort wird auch der neue Discovery Sport gebaut werden.

      Gruß
      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Zur Meinungsinflation: Man muss nicht zu allem eine Meinung haben. Man muss keine schnelle Meinung haben. Man muss schon gar nicht eine schnelle Meinung zu komplexen Themen haben. Es ist intelligent auch mal keine Meinung zu haben.
    • Das erste Halbjahr 2014, also die Monate 1-6, quasi von Januar bis Juni, sind wieder äusserst erfolgreich für JLR gewesen:

      - 14% mehr Fahrzeuge zum Vorjahreszeitraum verkauft (240.372 Einheiten).
      - Es wurden mehr Autos im 1. Halbjahr 2014 ausgeliefert als im gesamten Jahr 2010.
      - Land Rover steigert den Autoverkauf weltweit um 14% (196.785 Einheiten).
      - Der Juni alleine erreichte zum Juni 2013 18% mehr verkaufte Fahrzeuge (31.999 Einheiten).

      Es werden rund 1,5 Mrd. BPD in den kommenden 5 Jahren für die Weiterentwicklung der Aluminium-Fahrzeugarchitektur investiert. In den nächsten 12 Monaten werden zusätzlich noch 4,4 Mrd. EUR in Anlagen und neue Produkte investiert.

      Gruß
      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Zur Meinungsinflation: Man muss nicht zu allem eine Meinung haben. Man muss keine schnelle Meinung haben. Man muss schon gar nicht eine schnelle Meinung zu komplexen Themen haben. Es ist intelligent auch mal keine Meinung zu haben.
    • Land Rover bleibt eine sehr beliebte Marke in Deutschland. Jeep und JLR schafften die höchsten Zuwachsraten unter den Importmarken für den Monat Juli. JLR +38,8%, Jeep +65,5%. Importmeister bleibt Skoda.

      Zulassungszahlen 1. Halbjahr 2014 (1. Halbjahr 2013) % Differenz

      Range Rover: 1.058 (1.230) -14%
      Range Rover Evoque: 3.147 (2.984) +5,5%
      Range Rover Sport 2.233 (947) +135,8%
      Discovery: 696 (777) -10,4%
      Freelander II: 892 (970) -8%
      Defender: 1.050 (914) +14%

      Neuzulassungen Defender Juni 2014: 168

      Gruß
      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Zur Meinungsinflation: Man muss nicht zu allem eine Meinung haben. Man muss keine schnelle Meinung haben. Man muss schon gar nicht eine schnelle Meinung zu komplexen Themen haben. Es ist intelligent auch mal keine Meinung zu haben.