JLR erreicht bisherigen Verkaufsrekord

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • JLR erreicht bisherigen Verkaufsrekord

      Gem. JLR hat Jaguar Land Rover seinen bisherigen verkaufststärksten Monat und das beste Quartal in der Firmengeschichte vorzuweisen.

      53.772 Einheiten im März und 115.504 in Q1/2013.

      Dann gratulieren wir mal!

      Siehe englischer Pressetext.

      Gruß
      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Zur Meinungsinflation: Man muss nicht zu allem eine Meinung haben. Man muss keine schnelle Meinung haben. Man muss schon gar nicht eine schnelle Meinung zu komplexen Themen haben. Es ist intelligent auch mal keine Meinung zu haben.
    • Erneut ein erfolgreiches Quartal für JLR. Das erste Quartal 2013/14 (2. Quartal 2013) wurde wie folgt abgeschlossen:

      - Verkaufte Fahrzeuge weltweit: 94.719 (+10%, auf Europa entfallen hiervon 3% und auf Asien ohne China 37%, China 11%)
      - Große Nachfrage beim RR4 und dem Jaguar F-Type
      - +25% Gewinn vor Steuern (EBT, Earnings before taxes) gegenüber dem Vorjahresquartal (386 Mio. Euro)
      - 85% des Umsatzes mit Auslandsgeschäft, JLR ist eines der größten Exportunternehmen in der UK

      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Zur Meinungsinflation: Man muss nicht zu allem eine Meinung haben. Man muss keine schnelle Meinung haben. Man muss schon gar nicht eine schnelle Meinung zu komplexen Themen haben. Es ist intelligent auch mal keine Meinung zu haben.
    • Passt zu diesem Thema.

      Habe ich heute im KStA gelesen: Porsche verdient an jedem Fahrzeug ca. 16.500,00 EUR lt. Herrn Dudenhöfer.

      Dicht gefolgt von Ferrari.

      Die Franzosen, und Ford Europe legen Geld drauf.

      Leider stand nichts von LR oder Jaguar drin.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vmaxxer ()

    • Ich würde da nicht allzuviel drauf geben was welcher Autohersteller am Fahrzeug verdient, und diese Stückzahlen von LR sind für den Laden super, könnte wieder ein Stück näher an der sicheren Wirtschaftlichkeit bringen, weiter so...Und das es der Autoindustrie in Europa scheisse geht, steht jeden Tag in der Zeitung, dazu brauchts auch keinen Dudenhöfer...
    • Die JLR Quartalszahlen 2. Quartal für das Geschäftsjahr 2013/2014 sind raus:

      Absatzplus von 21% auf 102.644 Fahrzeuge.
      Umsatzplus von 40% auf 4,612 Mrd. BPD, der Gewinn stieg auf 668 Mio. BPD.

      Im ersten Halbjahr wurden 197.363 Fahrzeuge ausgeliefert (+16%). Der Umsatz stieg auf 8,709 Mrd. BPD, der Gewinn auf 1,083 Mrd. BPD

      Dem gegenüber stehen Investitionen in die Fahrzeuge und Anlagen von 2,75 Mrd. BPD bis März 2014.

      Gruß
      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Zur Meinungsinflation: Man muss nicht zu allem eine Meinung haben. Man muss keine schnelle Meinung haben. Man muss schon gar nicht eine schnelle Meinung zu komplexen Themen haben. Es ist intelligent auch mal keine Meinung zu haben.
    • In den Zahlen steckt aber auch Jaguar drin, also der neue F-Type z.B.

      Gruß
      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Zur Meinungsinflation: Man muss nicht zu allem eine Meinung haben. Man muss keine schnelle Meinung haben. Man muss schon gar nicht eine schnelle Meinung zu komplexen Themen haben. Es ist intelligent auch mal keine Meinung zu haben.
    • AWo schrieb:

      In den Zahlen steckt aber auch Jaguar drin, also der neue F-Type z.B.

      Gruß
      AWo
      stimmt , sind ja beide zugleich von Ford abgekauft worden ... Aber LR lauft ja auch gut , nur schade dass sie denn Defender so vernachlassige ... :thumbdown:
      Light travels faster than sound...that's why people appear bright until they speak...
      Outpost Ireland
    • Im November liegt der Defender auf Platz 27. der Neuzulassungen (knapp 9% weniger im Vergleich zum November 2012). Insgesamt wurden letzten Monat in Deutschland 914 Stück neu zugelassen. Kein anderes Modell von Land Rover wurde im November öfter zugelassen.

      Im Oktober sah es genauso aus, Platz 27. mit 1.033 Zulassungen, in dem Fall aber +8,5% zu 2012.

      In beiden Fällen hat es der Defender also unter die Top 30. der Neufahrzeuge geschafft.

      Im September war er nicht einmal unter den Top 300. Der Freelander 2 auf Platz 168 und der Discovery 4 auf 189.

      Gruß
      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Zur Meinungsinflation: Man muss nicht zu allem eine Meinung haben. Man muss keine schnelle Meinung haben. Man muss schon gar nicht eine schnelle Meinung zu komplexen Themen haben. Es ist intelligent auch mal keine Meinung zu haben.
    • Wo fahren die denn alle rum 8| wenn man das hochrechnet wären das j 8-10.000 Defender Zulassungen im Jahr - oder geht schon jetzt der Ausverkauf los???
      Gruß Oliver

      Das Leben ist kurz, brich die Regeln, vergib schnell, liebe wahrhaftig, lache unkontrolliert und bereue nichts was Dir ein Lächeln geschenkt hat und trinke immer guten Wein. Entweder man lebt oder ist konsequent.
    • also die zahlen bei euch sind schon nicht ohne :thumbsup: , auch hier erscheinen so langsame ein paar mit der panik oder wie hoghome sagt der Ausverkauf loss zu gehen ...
      Hatte gestern noch mit eine gesprochen der sein 2012 Disco4 jetzt in zahlung gibt fur ein nagel neue Defender der er in Jan 2014 erhalt ...aber dass ist sicherlich die ausnahme ...
      Light travels faster than sound...that's why people appear bright until they speak...
      Outpost Ireland
    • Folgefred: Zahlen & Daten Land Rover

      Gruß
      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Zur Meinungsinflation: Man muss nicht zu allem eine Meinung haben. Man muss keine schnelle Meinung haben. Man muss schon gar nicht eine schnelle Meinung zu komplexen Themen haben. Es ist intelligent auch mal keine Meinung zu haben.