Befestigung im Armaturenbrett

  • Och...........so wie ich das verstanden habe kann HC sehr gut mit Kabelbindern umgehen.....oder HC ?! :crylaugh:


    Aber ja, da stimme ich Dir absolut zu, mit Kabelkanal ist das natürlich eine schöne Lösung :thumbs_up:

  • Oder einfach eine Airlineschiene o.ä. auf das obere Brett schrauben, kleben oder was ja meine Empfehlung wäre, mit Bauschaum erdverankern.


    Gruß

    AWo

    Ich fahre Land Rover Defender um die richtige Work-Drive-Balance zu finden.

    [: ]o#o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]

  • Ich stehe j aso neumodischem Kram sehr skeptisch gegenüber. Die Form des Suhls ist über 2.000 Jahre alt und hat sich so bewährt wie sie ist, hat sich nue wesenltich geändert. Versuche das zu tun sind alle Versuche geblieben.


    Also beantworte mir NUR diese EINE Frage!!!!! Warum Bauschaum 2.0?


    Zutiefst hinterfragender Gruß

    AWo

    Ich fahre Land Rover Defender um die richtige Work-Drive-Balance zu finden.

    [: ]o#o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]

  • Also beantworte mir NUR diese EINE Frage!!!!! Warum Bauschaum 2.0?

    Weil er wasserdicht ist und das bei ansonsten komplett analogen Eigenschaften. Keine ECU notwendig und auch keinerlei automatische Updates. Einzige Nebenwirkungen ist die Farbe, nicht gelb sondern blau. Je nach Grad der UV Bleiche ist das dem Marineblau gar nicht unähnlich.


    Hätten das die LR Ing. bei Erscheinen des Wasserhandbuches schon gehabt, wäre Brunnenschaum gleich oben auf Seite 2, direkt nach dem Inhaltsverzeichnis auf Seite 1.....weitere Seiten des Pamphlets wären damit obsolet gewesen....


    In Zukunft, wenn Bauschaum und diese Frage erübrigt sich von selbst, dann Bauschaum 2.0! :smiling_face_with_sunglasses:

  • Achso. Na denn...


    Erleuchteter Gruß

    AWo

    Ich fahre Land Rover Defender um die richtige Work-Drive-Balance zu finden.

    [: ]o#o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]

  • wie kategorisiert ihr dann Baumschaum?

    Da sind grosse Künstler der schaumschlagenden Gilde an Werk, halleluja!

    Im Grunde haben die nur den Beruf verfehlt. Mit dem Abdichten von LR und Bauschaum 2.0 würden die ganz gross raus kommen. :smiling_face_with_sunglasses:

  • Da hatte er etwas nicht beachtet.


    Ich kann zur selben Zeit zweimal am selben Ort sein.

    Ich auch.


    Mein Psychiater sagt, das ist ok.


    Gruß

    AWo

    AWo

    Ich fahre Land Rover Defender um die richtige Work-Drive-Balance zu finden.

    [: ]o#o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]

  • Mein Psychiater

    Denn kannst Du dich noch leisten bei all die Landies :astonished_face: also ich nicht :facepalm:

    Aber seit ich regelmassig mit Bauschaum rede brauche ich auch keinen mehr :thumbs_up:

    Light travels faster than sound...that's why people appear bright until they speak...
    Outpost Ireland

  • Alles was du in den Armaturenbrettdeckel durch den Schaum schraubst wackelt früher oder später. Der Schaum ist schätzungsweise 15mm dick, darunter ist Blech. Man kann also theoretisch mit genügend langen Blechschrauben da durch schrauben.

    Na ja, man muss halt ein bis zweimal nachziehen (Maschinenschrauben mit selbstsichernden Muttern), bis die Schaumstoffschicht soweit zusammengedrückt ist, dass eben nix mehr wackelt. Das ist aber natürlich, zugegebener Maßen, nur einen Lösung für Fahrzeuge die dem Denkmalschutz nicht unterliegen. :hey:


    15mm glaub ich, sind auch zu viel... ich würd mal schätzen 5mm dick ist der Schaumstoff...

  • Man kann auch die Schaumstoffdicke durch eine Stahlhülse überbrücken. Da wackelt dann nichts, obwohl die Schraubverbindung nicht nachgezogen werden müssen.

  • Man kann auch die Schaumstoffdicke durch eine Stahlhülse überbrücken. Da wackelt dann nichts, obwohl die Schraubverbindung nicht nachgezogen werden müssen.

    Hm, stimmt... etwas größerer Durchmesser des Loches im Schaumstoff, Hülse in der entsprechenden Länge rein und verschrauben. Auf die Idee kam ich nicht. Es wackelt aber auch so nicht! Natürlich gibt es bestimmt irgendwo eine 500 - 900 Euro Lösung, die meinen Ventilator und die Handy Halterung noch besser festhalten würden, aber mir reicht es so... Ich investiere bei Bedarf solche Summen lieber in Motor- Getriebe- und Antriebspflege und dann bitte auch nur bei Bedarf!

  • Ja, genau… und nachziehen geht auch. Darfst nur keine Blechschrauben verwenden! Und hinterher den Hohlraum unter der Abdeckung mit all seinen professionell scharfen Blechen ordentlich mit Bauschaum aussprühen! Dann is gut! :crylaugh: