Was habe ich da eigentlich im Fundus? --- 2 unbekannte Achsdifferentiale und 1 Schaltgetriebe die zu welchen Defenders passen würden ? -----

  • Hallo Gemeinde,


    ich hab aus diversen Tauschgeschäften noch etwas Beifang im Fundus und ich hätte jetzt gerne gewusst was ich da habe und für welchen Defender das verwendet werden kann.


    Punkt 1: Ein Achsdifferential das so ausschaut....

          



    Punkt 2: Noch ein Achsdifferential.....

        


    Für welchen Defender passen die 90/110, TDI/TD5, Salisbury oder Roverachse, gab es da auch Unterschiede in der Achsübersetzung ?

    Ist beim oberen Diff (Punkt 1) ein Torsen drin ?



    Dann kommen wir zu Punkt 3, ich hab hier auch noch ein Schaltgetriebe, leider ohne Kulisse liegen.


    Ich würde mich freuen, wenn einer von Euch etwas Licht in die dunklen Zahnräder bringen könnte. Vielen Dank vorab !

  • :thumbs_up: Vielen Dank Euch Beiden ! :thumbs_up:


    Dann kann das ja weiter im Fundus bleiben :smiling_face_with_sunglasses:


    Fürs ein evtl. nächste Mal und weil es mich interessiert:

    Gibt es eine Homepage, wo man die Nummern nachschauen kann, kriege ich das über den lrworkshop oder wie komme ich von der Nummer auf den Typ?


    Hat einer evtl. so eine Kullisse über, damit das Getriebe proforma erstmal vollständig ist?

    Kurt, hast Du sowas im Fundus ?

  • Die jeweilige Getriebenummer steht unten rechts auf einer ovalen, erhabenen Fläche des gusseisernen Hauptgehäuses.


    56A.xxxxxxxJ -----> R380 Defender, 300tdi

    57A.xxxxxxxJ -----> R380 Disco 1, 300tdi

    56A.xxxxxxxK -----> R380 Defender, 300tdi (ROW)

    68A.xxxxxxxK oder L -----> R380 Defender, Td5

    73A.xxxxxxxK oder L -----> R380 Disco2, Td5


    Die Schaltkonsole wird mit Gold aufgewogen!