Defender als 2m Mensch machbar

  • beim viertürer ist es am einfachsten.

    Bei ein zweiturer wurde ich auch wieder eine (nach hinten) versetzte trennwand einbauen, fur die eigene sicherheit wenn

    sachen hinten reinpack.

    Light travels faster than sound...that's why people appear bright until they speak...
    Outpost Ireland

  • ich bin auch über 1.90 ( ohne schuhe ) die sollte man allerdings immer mit einrechnen !! ich spreche da aus erfahrung..

    meine erste probefahrt in einem meiner -lotus - war dann strümpfig :frowning_face: , der verkäufer fragte zwar nach meiner größe aber erwähnte nicht ...schuhe mit dünnen sohlen anzuziehen.. 2 cm sohle z.b. machen sehr viel aus.


    habe in unserem 110 td 5 serie ( sitz und lenkrad ) bequem platz... auch bei längeren touren.


    eine frage hätte ich an die - kleinlenkräder driver - muss da nicht extrem viel kurbeln bei engen kurven oder im gelände ??

  • eine frage hätte ich an die - kleinlenkräder driver - muss da nicht extrem viel kurbeln bei engen kurven oder im gelände ??

    Nö das geht problemlos, die Servounterstützung reicht gut und wegen dem kleineren Lenkrad muß man ja nicht mehr runden drehen als sonst am Lenkrad.

    Platzmässig ein absoluter Gewinn für die Beinfreiheit, speziell auch beim Ein- und Aussteigen.

  • Also Sitzschienenverlängerung und kleines Lenkrad bringen viel, man kann dann als großer Mensch bequem sitzen.

    Auch würde ich immer TD5 oder TDI bevorzugen, das große Armaturenbrett im TD4

    macht das Cockpit noch beengter

  • Also Sitzschienenverlängerung und kleines Lenkrad bringen viel, man kann dann als großer Mensch bequem sitzen.

    Auch würde ich immer TD5 oder TDI bevorzugen, das große Armaturenbrett im TD4

    macht das Cockpit noch beengter

    Also, vielleicht gefühlt, aber was ich definitiv sagen kann ist, dass es bei mir im TD4 ohne Umbauten besser ging als im TD5 ohne Umbauten. Jetzt, wie gesagt. mit den Umbauten sitze ich in meinem 90 TD5 auch nach z.B. 500 am Stück gefahrenen Kilometer ohne Probleme fest im Sattel. Das ist schön, denn ich wollte auch einen TD5... :crylaugh: Es ist eine Sitzposition vergleichbar vielleicht mit der in einem LKW. Die Beine sehr rechtwinklig und der Oberkörper nur leicht nach hinten geneigt...

  • eine frage hätte ich an die - kleinlenkräder driver - muss da nicht extrem viel kurbeln bei engen kurven oder im gelände ??

    Du must etwas mehr Kraft aufwenden und der Wagen lässt sich nicht mehr

    mit zwei Fingern auf der Autobahn halten.

    Wir machen es so,dass es passt.


    www.x-offroad.de

  • Also - ich bin 1,94 cm lang. Meine Erfahrung mit der Sitzposition in diversen Defendern:


    1. Kleines Lenkrad - dann passe ich auch in den Standard-Sitz ohne Sitzschienenverlängerung und mit Trennwand

    2. Lange Strecken definitiv mit Sitzschienenverlöngerung und anderen Sitzen: Bsp. Exmoor-Trim oder wer es sich leisten kann Recaro

    3. Armauflage am Fenster: Besonders gut die Variante von Drexl4x4 aus Gilching bei München!

    4. Tempomat, damit man auch mal seine Haxen vom Gaspedal nehmen kann. Einbau entweder in der Nähe von Köln für ca. 600,- € (s. Ebay-(Klein)-Anzeigen) oder bei mir um die Ecke bei einer Werkstatt, die das 2 x gut hinbekommen hat. Das eigentliche Gerät kommt aus Dänemark.

    5. Das Thema mit den Schuhen stimmt definitiv. Ich fahre häufig in Socken oder Barfußschuhen. Wichtiger als die Beinlänge ist für mich, dass ich mit den Füßen auch mal zwischen die Pedale komme und so die Knie strecken kann.


    Damit ist ein Defender auch auf Langstrecke "bequem" aber natürlich noch lange nicht leise.


    viele Grüße

    Markus

  • :thumbs_up:

  • Moin, mit gefühlt, nicht mehr ganz 2mtr im 110 TD5 '02 möcht ich nur noch das Lenkrad tauschen gg etwas weniger Durchmesser. Habe Disco-Sitze drin und kann weiter zurück (hinter mir hat keiner zu sitzen :smiling_face:

    Den Zuziehgriff an der Fahrertür habe ich gegen einen kurzen-doppelt-gewebten LR Schlusselanhänger getauscht wo zum zu ziehen die Fingerchen reinpassen.

    Ja ich schaue gegen die B-Säule aber kann mich kurz vorbeugen (Bauchmuskeltraining) dafür blendet die Sonne Backboard nicht da ich durch die getönten Windabweiser gucke..

    ...aber hej...ich fahr 110 und bin den Reaktionen der Freunde dieser ausgesetzt. Ach ja- den Mittelkonsole-Kasten hab ich rausgeschmissen und zeitweise gg Besteckeinlage für Schubladen getauscht für Pröddelkrams wie Portmonee, Handy etc.

  • 4. Tempomat, damit man auch mal seine Haxen vom Gaspedal nehmen kann. Einbau entweder in der Nähe von Köln für ca. 600,- € (s. Ebay-(Klein)-Anzeigen) oder bei mir um die Ecke bei einer Werkstatt, die das 2 x gut hinbekommen hat. Das eigentliche Gerät kommt aus Dänemark.

    Alternativ: https://www.landypedia.de/inde…efender_TD5_15P_(Umbauten)

  • wir hatten doch mal beiträge von div. kleineren lenkräder.. weiß jemand wo der war ???

    ich finde ihn nicht... würde gerne da nochmal nachlesen..

    sitzschienenverlängerung baue ich aufjedenfall ein... sind schon bestellt.