Motorfehlfunktion (gelber Motorblock)

  • TD4 2,2 ltr. 2012 97000 km


    Hallo Gemeinde,

    ich glaube es ist ernst, obwohl keine Fehlermeldung von ScanGauge. Aber Motordurchzug fehlt hin und wieder.

    Was also steckt hinter dieser Morostörungsanzige ??


    Grüße Karl-Augus

  • Das hatte ich auch mal,da ging er in den Notlauf.Hab’s einfach mit dem Dongle gelöscht und läuft seit 20 tkm wie ne Eins.Ist wie der blaue oder schwarze Bildschirm des Grauens bei Windows.Netzstecker ziehen und Kaltstart oder Strg/Alt/Entfernen……

  • Hi, der Durchzug fehlt manchmal und die Kontrollleuchte brennt. Das habe ich auch zur Zeit . Auslesen des Fehlerspeichers ergab Fehlfunktion des Abgasrückführventils. Das Ding wird Dienstag getauscht. Ich bin Mal gespannt, wie versifftt es aussieht. Aber was tut man sich und seinem Motor nicht alles an für den Umweltschutz?

  • Hallo Juppes,

    herzlichen Dank für Dein Angebot. Ich habe ScanGauge noch einmal bemüht und siehe da, P0404,

    gleich AGR und/oder Turboschläuche. Bei weiteren Erkundungen bin ich auf einen Artikel auf

    Matsch&Piste gestoßen. Sehr fundiert wird da über AGR und dessen Technik geschrieben. Sehr empfehlenswert.

    Jetzt warte ich noch auf die Infos von Geriax.


    Ich habe den Fehler gelöscht und fahre im Augenblick AGR fehlerfrei.


    Sonniges Wochenende aus Wachtendonk

    Karl-August

  • Turboschläuche merkst du eigentlich beim Beschleunigen.

    Den Fehler kann aber auch ein geplatzter Ladeluftkühler hervorrufen.

    Sporadisch.

    So alle 3 Tage mal.

    Manchmal auch alle 3 Stunden.

    Wir machen es so,dass es passt.


    www.x-offroad.de

  • AGR würde getauscht, war wohl ziemlich versifft. Man war erstaunt, dass es das erste Ventil nach ca 168000 km ist. Diese Abgasrückführung kann man wohl umprogrammieren lassen, wenn man es mit den Regeln nicht ganz so genau nimmt, aber seinen Motor schönen will.

    Ich hab nun erst Mal wieder Ruhe.