Die Lösung gefunden...!?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die Lösung gefunden...!?

    Per Schallwellen veränderter Diesel hält die Abgasnomen ein.....mal sehen ob daraus was wird:

    ksta.de/region/rhein-sieg-bonn…hren-fuer-diesel-32000334

    Gruß
    AWo
    [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
    Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
    Zur Meinungsinflation: Man muss nicht zu allem eine Meinung haben. Man muss keine schnelle Meinung haben. Man muss schon gar nicht eine schnelle Meinung zu komplexen Themen haben. Es ist intelligent auch mal keine Meinung zu haben.
  • Uuaaaaah, Einhornstaub, womöglich in rosa ?! Das löst bei mir derartig heftige Allergien aus, das kann definitiv keine Lösung sein ! :crylaugh:

    Interessanter Artikel und echter Erfindergeist. :thumbup:
    Nachdem das zum Patent angemeldet ist und es auch schon Geldgeber gibt, bleibt zu hoffen, daß sich die Prognosen erfüllen.

    Den alten Daimler hätte ich gerne gesehen, um das besser einschätzen zu können. Alter Daimler kann viel sein.
  • Neee, das war wirklich ein alter. Da geisterten auf Facebook Fotos rum, die den zeigten....

    Tja, warum nicht mal was Neues. Zumindest scheint es ohne Klangschalen zu funktionieren.

    Gruß
    AWo
    [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
    Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
    Zur Meinungsinflation: Man muss nicht zu allem eine Meinung haben. Man muss keine schnelle Meinung haben. Man muss schon gar nicht eine schnelle Meinung zu komplexen Themen haben. Es ist intelligent auch mal keine Meinung zu haben.
  • Caruso schrieb:

    Eine Zumischung von LPG macht den Diesel auch sauber.
    Eine Diesel-Wasseremulsion erreicht traumhafte Abgaswerte.
    Nun, da steht ja explizit drin, dass keine Diesel-Wasseremulsion verwendet wird, sondern eine Synthese die ohne Wasser auskommt.

    Was das LPG in Diesel angeht, so habe ich schon ein paar mal mit dem Entwickler dieser Techik gesprochen, der seit ein paar Jahren in Rente ist, Hr. Doll. Er ist duch das Landypedia auf mich aufmerksam geworden und nahm Kontakt mit mir auf. Er hatte damals in Brandenburg seinen Forschungsbetrieb und bekam staatliches Fördergeld und entwickelte diese Technik. Durch blöde Ereignisse wurde verpasst die zweite Förderung zur Entwicklung der Serienreife zu erhalten. Da war er aber auch schon in Rente. Ich glaube DAF setzt heute diese Technik in LKWs ein.

    Hr. Doll ist übrigens ausgewiesener Spezi was Alu-V8-Motoren angeht. So hat er die ganzen Probleme aus den Maserati V8 für Maserati rausgeholt, die wir teilweise auch vom Rover-V8 kennen (Risse, Weitungen). Er schickte mir mal seine Publikationen dazu, interessant.

    Gruß
    AWo
    [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
    Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
    Zur Meinungsinflation: Man muss nicht zu allem eine Meinung haben. Man muss keine schnelle Meinung haben. Man muss schon gar nicht eine schnelle Meinung zu komplexen Themen haben. Es ist intelligent auch mal keine Meinung zu haben.
  • AWo schrieb:

    Nun, da steht ja explizit drin, dass keine Diesel-Wasseremulsion verwendet wird, sondern eine Synthese die ohne Wasser auskommt.
    Da glaube ich nicht wirklich dran, das heißt aber nichts. Chemie kann ich genauso gut wie Mützen häckeln.

    Was ich allerdings schon zwei mal aus der Nähe beobachten konnte war, wie man mit etwas Papier (Fake-Studien, Unternehmenskonzept etc.) Fördergeld in einem mächtigen Umfang abgreifen kann, um damit auf die Malediven zu verschwinden oder hinter Gitter.
  • Caruso schrieb:

    Das ganze scheint nicht wirklich von Interesse zu sein.
    Sorry, Erdgas, nicht LPG....er entwickelte mit an der zusätzlichen Erdgaseinspritzung zum Diesel.

    iav.com/automotion-magazine/au…d-ein-diesel-erdgas-motor

    Gruß
    AWo
    [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
    Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
    Zur Meinungsinflation: Man muss nicht zu allem eine Meinung haben. Man muss keine schnelle Meinung haben. Man muss schon gar nicht eine schnelle Meinung zu komplexen Themen haben. Es ist intelligent auch mal keine Meinung zu haben.
  • Ok, nunja, das ict nicht so ganz das Niveau auf dem Hr. Doll geforscht und entwickelt hat...aber wenns da läuft, läufts, oder?

    Gruß
    AWO
    [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
    Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
    Zur Meinungsinflation: Man muss nicht zu allem eine Meinung haben. Man muss keine schnelle Meinung haben. Man muss schon gar nicht eine schnelle Meinung zu komplexen Themen haben. Es ist intelligent auch mal keine Meinung zu haben.
  • Den Gedanken Gas im Diesel zu benutzen hatte ich vor Jahren schon (ohne behaupten zu wollen, dass ich es umsetzen könnte)

    Der Dieselmotor hat durch das hohe Verdichtungsverhältnis im Vergleich zum Benziner den Vorteil, dass er die hohe Klopffestigkeit des Gases wirklich ausnutzt und desghalb einen höheren Wirkungsgrad als ein mit Gas betriebener Benziner hat. Meine Idee war, die ESP als "Zündung" mit Minimalmenge mitlaufen zu lassen.
    Somit wird die homogene (fast stöchiometrisch mit Luft gemischte) Zylinderladung immer von der Einspritzdüse gezündet. Jedoch muss man genau checken, wie man eine Zündvertellung löst. Er würde auf jeden Fall immer ein wenig Diesel verbrauchen. Das ist alles sicher nicht trivial, aber es geht offensichlich. Aufgrund der ESP wäre wohl bei dieseltypischen Drehzahlen Schluss, obwohl der Motor im Prinzip mit Gas deutlich höher drehen könnte.
    Ein grosser Vorteil wäre, dass so ein Motor auch mit Diesel läuft, wenn das Gas alle ist.
  • Genau das ist dann wohl auch das Argument Diesel weiterhin auszusperren.
    Man müsste ja nicht mit Gas fahren.

    Ganz so schwierig scheint die Umsetzung nicht zu sein.
    Okay,ich laß von jemandem,der erstmal seinen Zylindekopf gekocht hat
    aber jetzt funktionierts.
    Mit richtig Leistung.
    Wir machen es so,dass es passt.

    x-offroad.de
  • ... weiterhin? Du tust ja grad so, als wären sie schon in grossem Massstab ausgesperrt.

    Das SCR System führt auch nicht automatisch zur möglichen Aussperrung, nur weil die Fuhre auch ohne AdBlue läuft und dann anderes Abgas erzeugt

    Ich könnte mir trotzdem vorstellen, dass auch bei wenig Gasbeimischung (das muss nicht stöchiometrisch sein) das Abgas bereits besser wird. Möglich könnte das sein, weil die Ladung dann wohl sauberer durch brennt. Aber dazu sollte man wohl tunlichst von der Messtechnik und der Thermodynamik mehr verstehen als ich.
  • Sigi_H schrieb:

    ... weiterhin? Du tust ja grad so, als wären sie schon in grossem Massstab ausgesperrt.
    Da muß man nicht so tun, da braucht man nur nach Stuttgart zu schauen, da ist das realer Irrsinn!
    ………….und ich bin mittendrin, yuchuuuu………. :cursing:

    Sorry, ich will und werde das hier nicht mehr diskutieren und die Erfahrungen der letzten Zeit haben ja auch gezeigt, daß es keinen Sinn macht.

    Ich kann die zitierte Aussage angesichts dessen, was mir wegen dieser großmaßstäblichen Aussperrung gerade finanziell um die Ohren haut, aber so nicht stehen lassen.......da kriege ich dermaßen Bluthochdruck, da würde ich am Neckartor glatt tot umfallen :thumbdown:

    OT fertig, Ende und aus :!:



    Back to Topic:
    Ich würde mir wünschen, wenn die beiden Erfolg mit Ihrer Idee haben und auch andere Ideen wertfrei und objektiv bewertet werden würden. Es gibt ja wohl doch viel mehr Möglichkeiten/Ideen, als einem gemeinhin so glauben gemacht wird und nicht alle Ideen sind superspezialmegateuerkompliziertumbaumäßig…………..vielleicht ist aber genau das der springende Punkt...….
  • LandyJockel schrieb:


    Sorry, ich will und werde das hier nicht mehr diskutieren und die Erfahrungen der letzten Zeit haben ja auch gezeigt, daß es keinen Sinn macht.
    Mannometer Leute ... warum tust du es dann? Mir kommt das echt kindisch vor.

    "Ich will zwar nicht diskutieren, aber erst wenn ich noch ein wenig zum Thema abgesondert habe."

    Es zwingt dich doch keiner auf irgendwas einzugehen, aber wenn du es tust, dann macht es doch nur Sinn, wenn du auch mit einer Antwort rechnest. Es sein denn, du willst nur ein "letztes Wort" haben.
  • Sigi_H schrieb:

    LandyJockel schrieb:

    Sorry, ich will und werde das hier nicht mehr diskutieren und die Erfahrungen der letzten Zeit haben ja auch gezeigt, daß es keinen Sinn macht.
    Mannometer Leute ... warum tust du es dann? Mir kommt das echt kindisch vor.

    "Ich will zwar nicht diskutieren, aber erst wenn ich noch ein wenig zum Thema abgesondert habe."

    Es zwingt dich doch keiner auf irgendwas einzugehen, aber wenn du es tust, dann macht es doch nur Sinn, wenn du auch mit einer Antwort rechnest. Es sein denn, du willst nur ein "letztes Wort" haben.
    Ok einen Ball spiele ich ausnahmsweise zurück, die restlichen kommen dann in´s Regal ;)

    Deine Frage: "Warum mache ich das dann?"
    Meine Antwort: "Weil Du hier Behauptungen aufstellst, die Du aus der Ferne schön daher sagen kannst, Du aber keine Ahnung über die Auswirkungen hier in der Region und in Stuttgart hast...……...........und vielleicht auch, weil mich das Thema gerade in den letzten Tagen deutlich bewegt, daher ist meine Lunte auch ein wenig kürzer, sonst hätte ich mich auch beherrschen können. Das hatte in letzter Zeit eigentlich ganz gut geklappt"