Serientäter in den Pyrenäen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • AWo schrieb:

      siggi109 schrieb:

      SPINNER woher sollte land rover 1982 wissen das es mal SP95 E10 geben wird
      Auf Nachfrage bei Land Rover nachdem E10 auf den Markt kam.

      Gruß
      AWo
      du meinst das echt ernst ??? !!

      aber du glaubst nicht allen ernstes das LAND ROVER DEUTSCHLAND darüber bescheid weiß............... :D oder doch ? :/
      21GX56

      teile............ fwd-ebner.de/
      reifen......... reifenpfaff.de/
      PACKSACK .... tanimade.de/
    • AWo schrieb:

      Wir sind heute wohlbehalten Zuhause angekommen. Wir haben noch zwei Tage in Belgien auf dem Campingplatz Maka gestanden. Insgesamt hat uns die Serie 1.239 Kilometer hin, 1.496 Kilometer (gem.Straßennavi, es waren insgesamt mehr, weil wir immer mal abgewichen sind) zurück und knapp 600 Kilometer (nach Trackaufzeichnung) in den Pyrenäen ohne Probleme gefahren. Von den Kilometern waren etliche Autobahnkilometer dabei. Ein Simmering musste auf der Hinfahrt in Frankreich getauscht werden und ein Tank wurde undicht und fiel aus.

      Gruß
      AWo


      es gehen also über 3500km mit der serie ohne aussergewöhnliche probleme. :thumbup:
      ei radialwellendichtring kann bei jedem auto flöten gehen........... :whistling:
      21GX56

      teile............ fwd-ebner.de/
      reifen......... reifenpfaff.de/
      PACKSACK .... tanimade.de/
    • Serientäter in den Pyrenäen

      siggi109 schrieb:

      AWo schrieb:

      siggi109 schrieb:

      SPINNER woher sollte land rover 1982 wissen das es mal SP95 E10 geben wird
      Auf Nachfrage bei Land Rover nachdem E10 auf den Markt kam.

      Gruß
      AWo
      du meinst das echt ernst ??? !!

      aber du glaubst nicht allen ernstes das LAND ROVER DEUTSCHLAND darüber bescheid weiß............... :D oder doch ? :/


      Es geht doch nicht darum, dass sie damals in die Zukunft schauen konnten. Ein Motor kann doch auch E10 vertragen, ohne bewusst darauf ausgelegt gewesen zu sein.

      Verstehe den Zauber grad nicht.
    • Someoneinspace schrieb:

      siggi109 schrieb:

      AWo schrieb:

      siggi109 schrieb:

      SPINNER woher sollte land rover 1982 wissen das es mal SP95 E10 geben wird
      Auf Nachfrage bei Land Rover nachdem E10 auf den Markt kam.

      Gruß
      AWo
      du meinst das echt ernst ??? !!

      aber du glaubst nicht allen ernstes das LAND ROVER DEUTSCHLAND darüber bescheid weiß............... :D oder doch ? :/

      Es geht doch nicht darum, dass sie damals in die Zukunft schauen konnten. Ein Motor kann doch auch E10 vertragen, ohne bewusst darauf ausgelegt gewesen zu sein.

      Verstehe den Zauber grad nicht.
      das war eigentlich auch als joke gedacht und ich kann mir nicht vorstellen das LAND ROVER weiß ob ein bis 1983 gebauter benzinmotor superbenzin mit 10% ethanol verträgt.
      das intressiert die auch garnicht.
      ich hätte es einfach ohne zu fragen getankt.gussmotore vertragen sowas einfach.................... :rolleyes:

      also JOKE & nicht ernsthaft drüber nachdenken :grin:
      21GX56

      teile............ fwd-ebner.de/
      reifen......... reifenpfaff.de/
      PACKSACK .... tanimade.de/
    • siggi109 schrieb:

      du meinst das echt ernst ??? !!

      aber du glaubst nicht allen ernstes das LAND ROVER DEUTSCHLAND darüber bescheid weiß............... oder doch ?
      Zu Zeiten der E10-Debatte hat eine große deutsche Automobilzeitung beiden Herstellern angefragt. Wo? Hier oder in GB? Keine Ahnung. jedenfalls waren da auch die Seriemotoren bei. Und gemäß dieser Aussage gibt es keine Freigabe. Vielleicht auch weil sie es nicht wissen und es nicht interessiert, schlägt man sich auf die sichere Seite und sagt nein.

      @109S3 Was tankst Du Zuhause? Oder ist Deiner ein Diesel?

      Gruß
      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Zur Meinungsinflation: Man muss nicht zu allem eine Meinung haben. Man muss keine schnelle Meinung haben. Man muss schon gar nicht eine schnelle Meinung zu komplexen Themen haben. Es ist intelligent auch mal keine Meinung zu haben.
    • In Brasilien ist fahren mit Alkohol ja viel mehr gebräuchlich als hier. Die Fahrzeugausführungen für dort sind teileweise sogar mit Treibstoffrohren aus Stahl. Andererseits heisst E10 ja nur 10% Alkohol. Ich würde mir also bei gelegentlichen Tankfüllungen keinen Stress machen, aber Dauerbetrieb scheidet aus.
      Auch hat es nichts mit "Guss", also mit dem Material des Motors zu tun, sondern nur mit treibstoffführenden Komponenten, also Vergasern und Einspritzanlagen.

      Sagtre ich übrigens schon, dass Fahren UNTER Alkohol was anderes ist, als Fahren MIT Alkohol? :rolleyes: :whistling: :whistling:
    • Sigi_H schrieb:

      In Brasilien ist fahren mit Alkohol ja viel mehr gebräuchlich als hier. Die Fahrzeugausführungen für dort sind teileweise sogar mit Treibstoffrohren aus Stahl.
      Die haben dafür Flex-Motoren.

      siggi109 schrieb:

      und billig war der unterhalt spritmässig
      Glaube ich nicht so, da man mit E85 erheblich weniger Leistung hat. Der Mehrverbrauch liegt so grob bei 30 % (je nachdem), weshalb das eine Milchmädchenrechnung ist.

      Mit Flex-Autos und E85 hatte ich stotternde Motoren, das ist dann blöd, wenn man gerade überholen möchte, tritt nämlich immer dann auf wenn man das Gaspedal durchdrückt, also Leistung abfordern oder wenn man den warmen Motor starten möchte. Ethanol hat einen niedrigen Siedepunkt und es gibt Dampfblasen (ist deshalb für Flugzeuge unzulässig). Man hatte mir gesagt ich sollte Ethanol pur tanken, dann würde der Motor weniger stottern, was tatsächlich (subjektiv) etwas besser war, allerdings hat ich damit noch mehr Mühe einen warmen Motor zu starten (kalter Motor war auch nicht so toll). Die Leistung ist mies und der Verbrauch extrem. Das war mehr als das Doppelte von vergleichbaren Fahrzeugen in Europa. Sicherlich nicht nur wegen dem Ethanol, ich vermute der Flex-Motor hatte einen hohen Anteil daran, mit Benzin (was dort, glaube ich, E25 oder so ist) war der Verbrauch auch noch deutlich erhöht aber nicht mehr doppelt.

      Sorry, war wieder offtopic :whistling: Es geht um E10 und die Serie. Mir hat mal jemand Bilder aus Versuchsreihen geschickt, wo Aluminium in reines Ethanol gelegt wurde, welches erhitzt wurde. Das Aluminium lag dort "nur" für wenige Stunden drin, die Oberfläche war eine Kraterlandschaft. Wie hoch die Kraftstofftemperatur bei AWo's Serie ist weiß ich nicht, ob ein E10 dort Schäden hinterlassen kann weiß ich auch nicht. Allerdings würde ich das Risiko auch nicht eingehen, auch nicht bei "nur einmal tanken". Notfalls vielleicht ein paar Liter um bis zur nächsten Tankstelle zu kommen, mehr aber auch nicht.
    • ich seh da nix hinken ??? der fiesta war weder für E10 noch für E85 von ford zugelassen.
      da das E85 agressiver ist/war * war es einfach ein experiment das mich € 200.- gekostet hat
      und gleichzeitig die spritkosten um 1/3 gesenkt weil es funktioniert hat.hätte es das nicht,wären
      mir eben € 200.- flöten gegangen.
      mit nur 10% ethanolanteil bei einem graugussmotor statt der 85% kann einem so alten motor nichts
      passieren es sei denn die spritleitungen sind nicht mehr die orginalen oder sind nicht aus gummi.

      @Jak55
      bei 55ps kann man sowiso nicht von leistung reden und im stadtverkehr hat es das ganze jahr über gereicht.
      den mehrverbrauch kann ich so hoch nicht bestätigen.es war,bei meiner fahrweise,etwa 1 liter. ich verbrauche
      bei meinem fahrstiel (standgas-vollgas) mit den kleinwagen die ich immer hatte zwischen 5,5 und 6,5 liter.ausreisser
      war ein VW polo mit 45ps............der brauchte 9 (neun) liter und wurde nach 3 monaten verschenkt.es wurde nur der
      fiesta mit E85 gefahren.sonst tanke ich immer E10 mangels verfügbarem normalbenzin.

      soviel zur milchmädchenrechnung



      * E85 gibts seit einigen jahren in unserer gegend nicht mehr.
      21GX56

      teile............ fwd-ebner.de/
      reifen......... reifenpfaff.de/
      PACKSACK .... tanimade.de/
    • Hier sind jetzt meine Bülders:

      flic.kr/s/aHsmh32j17

      Niks folgen bestimmt irgendwie, irgendwann noch.

      Gruß
      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Zur Meinungsinflation: Man muss nicht zu allem eine Meinung haben. Man muss keine schnelle Meinung haben. Man muss schon gar nicht eine schnelle Meinung zu komplexen Themen haben. Es ist intelligent auch mal keine Meinung zu haben.
    • Ich meer Euch überall!!!! 8)

      Gruß
      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Zur Meinungsinflation: Man muss nicht zu allem eine Meinung haben. Man muss keine schnelle Meinung haben. Man muss schon gar nicht eine schnelle Meinung zu komplexen Themen haben. Es ist intelligent auch mal keine Meinung zu haben.