Klimakompressor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Klimakompressor

      Moin
      Die jenigen die einen td5 mit Klimakompressor betreiben, kontrolliert bitte die Schraube,die den Kupplungsmitnehmer auf der Welle hält.
      Meine hat heute eine offensichtlich schadensfreie aber Akustisch presente Runde durch den Maschinenraum gemacht.
      gruss nobi

      Bilder
      • IMG_20180711_191438.jpg

        2,77 MB, 3.264×2.448, 15 mal angesehen
    • hermi schrieb:

      Ich habe gar kein Klima,
      Ich habe gar kein ABS
      Ich habe gar kein ESP
      Ich habe gar kein Tractioncontrol
      Ich habe gar keine Zentralverrieglung
      Ich habe gar keine WFS
      Ich habe gar keine Thrust Washers mehr im Verteilerdifferential, dafür sind deren Brocken darin überall verteilt.
      Ich habe gar kein Gehör für Lagerschäden im Schaltgetriebe.
      Ich habe gar keine Kühlflüssigkeitsfüllstandanzeige.

      Ich fahre einfach :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

      Herman
      Es stimmt den Geldbeutel milde, wenn man ab und zu mal nach schaut!

      @Tante Ute
      Wie muss ich mir das Geräusch des umherirrenden Diskus vorstellen? ?(
    • @Hermann
      Naja der Rest meines Fuhrparks ist genau so Asketisch wie dein 130er und als Ausnahme hab ich den Disco. :P
      @'Arlo
      Als würde man beim langsamen rollen ein unsyncrongetriebe ohne Zwischenkuppeln/-gas runterschalten.
      War Bergab bei uns im Städtle unterwegs und legte eine Fahrstufe niedriger ein um mehr Motorbremswirkung zu erreichen und Just in dem Moment kam das Geräusch.
      hab dann rechts Ran die Haube hoch und der Lüfter drehte nicht und konnte was rundes auf Höhe Lima erkennen.
      Motor aus und das Teil rausgefischt.
      Die Mitnehmer Scheibe wurde vom Lüfter am Steuergehäuse vorbei bis zum verkeilen zwischen Lüfter und Zarge Höhe Lichtmaschine transportiert.
      Außer paar Schrammen am Lüfterrad nix passiert, läuft noch gerade und keine dehnspuren am Plastik.
      Hab heute die Mitnehmer Scheibe montiert und das Spaltmaße eingestellt.funzt nun wieder.
      Hatte vor drei Wochen noch die O ringe der Kompressor Anschlüsse erneuert und mir ist nix aufgefallen,außer das die Schrauben der Leitunge mit Loctide gesichert waren bei der der Kupplung war nix zu erkennen.jetzt ist es umgekehrt :D
    • Erstmal lieben Dank für die Rückmeldung!
      Ist also deutlich hörbar!
      Warum kann sich im Betrieb eine Schraube nach so langer, unauffälliger Zeit lösen, ist jetzt meine nächste Frage.
      Wenn es diese oder vielfache Schubbetreibe vorher waren, muss ich mir dann generell Sorgen machen oder reicht eine einzige aus? ?(
    • Arlo schrieb:

      Erstmal lieben Dank für die Rückmeldung!
      Ist also deutlich hörbar!
      Warum kann sich im Betrieb eine Schraube nach so langer, unauffälliger Zeit lösen, ist jetzt meine nächste Frage.
      Wenn es diese oder vielfache Schubbetreibe vorher waren, muss ich mir dann generell Sorgen machen oder reicht eine einzige aus? ?(
      vieleich nicht gesichert..................die schraube mein ich............. :whistling:
      21GX56

      teile............ fwd-ebner.de/
      reifen......... reifenpfaff.de/
      PACKSACK .... tanimade.de/
    • Mann weiß auch nicht wirklich,ob da schon jemand im Vorfeld dran war.
      Aber Vibration, Temperatur und die Schaltspiele und die Tatsache,das die Schraube Regelgewinde und der Kompressor rechtsdrehend ist, Ist dann ab einem gewissen Punkt selbst separierend. :facepalm:
      Linksgewinde hätte es wohl verhindern können.
    • Tante Ute schrieb:

      Mann weiß auch nicht wirklich,ob da schon jemand im Vorfeld dran war.
      Aber Vibration, Temperatur und die Schaltspiele und die Tatsache,das die Schraube Regelgewinde und der Kompressor rechtsdrehend ist, Ist dann ab einem gewissen Punkt selbst separierend. :facepalm:
      Linksgewinde hätte es wohl verhindern können.
      Das sind die beste Voraussetzungen damit ein Schraube sich lockert. Keine Gewindesicherung?
      Habe schon mal sowas auseinander gebaut, da war die Schraube mit "Locktite" oder ähnliches gesichert.

      Herman
    • Tante Ute schrieb:

      ine hat heute eine offensichtlich schadensfreie aber Akustisch presente Runde durch den Maschinenraum gemacht.
      Schööööne Formulierung. :D

      Gruß
      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Zur Meinungsinflation: Man muss nicht zu allem eine Meinung haben. Man muss keine schnelle Meinung haben. Man muss schon gar nicht eine schnelle Meinung zu komplexen Themen haben. Es ist intelligent auch mal keine Meinung zu haben.
    • Mudshark schrieb:

      Meiner würde mir sowas nie antun
      Wie auch? Ohne Klimaanlage...? ^^

      Gruß
      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Zur Meinungsinflation: Man muss nicht zu allem eine Meinung haben. Man muss keine schnelle Meinung haben. Man muss schon gar nicht eine schnelle Meinung zu komplexen Themen haben. Es ist intelligent auch mal keine Meinung zu haben.