Why the new Suzuki Jimny is everything the Land Rover Defender can't be

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • sharkrider schrieb:


      ... die Jeep, Land Rover und Mercedes im Gelände jederzeit davonfährt
      Ich lach mich gleich tot.
      Ich hatte schonmal das vergnügen,mit einer lockeren LR/Mercedes-Gruppe,
      auf eine Suzukigruppe zu treffen,die versuchte,mit allem,was der Zubehörmarkt so hergibt,
      sich durch eine verschlampte Passage zu kämpfen.
      Nach ein paar Minuten zusehen wurde es zu langweilig und unser Frontmann beschloss,
      deren Spur zu kreuzen,um einen Hang zu erklimmen,auf dem gefällte Bäume,
      wie Mikadostäbchen lagen und uns auf der anderen Seite ins Ungewisse zu führen,
      ohne,dass jemand von uns hängengeblieben wäre.
      Wir machen es so,dass es passt.

      x-offroad.de
    • Caruso schrieb:

      Sigi_H schrieb:

      Gebaut wird, was verkauft werden kann,
      Man kann den Menschen jeden Scheiß verkaufen.
      Man muss ihnen nur langenug einreden,dass sie ihn haben müssen.
      in diesem falle hat man,meiner meinung nach,etwas mit der begrifflichkeit ,,retro,, gespielt.
      technisch alles was preislich machbar ist............auch mit annehmlichkeiten wie automatik oder e-fenster,
      spurhalteassistent,brems- und notbremsassistenten, totwinkelwarner, automatisches fernlicht und verkehrszeichenerkennung.

      aussen und achstechnisch wurde dann karrosseriemässig auf alt getrimmt.auch die achsen stnd stabil da starrachsen.man setzt
      nicht zwingend auf geschwindigkeit sondern auf haltbarkeit und trotzdem auf komfort da wo der kunde es wünscht.
      DAS ist der trick...............ich befürchte und hoffe für suzuki das das funktioniert.
      21GX56

      teile............ fwd-ebner.de/
      reifen......... reifenpfaff.de/
      PACKSACK .... tanimade.de/
    • Caruso schrieb:

      sharkrider schrieb:

      ... die Jeep, Land Rover und Mercedes im Gelände jederzeit davonfährt
      Ich lach mich gleich tot.
      Ich hatte schonmal das vergnügen,mit einer lockeren LR/Mercedes-Gruppe,
      auf eine Suzukigruppe zu treffen,die versuchte,mit allem,was der Zubehörmarkt so hergibt,
      sich durch eine verschlampte Passage zu kämpfen.
      Nach ein paar Minuten zusehen wurde es zu langweilig und unser Frontmann beschloss,
      deren Spur zu kreuzen,um einen Hang zu erklimmen,auf dem gefällte Bäume,
      wie Mikadostäbchen lagen und uns auf der anderen Seite ins Ungewisse zu führen,
      ohne,dass jemand von uns hängengeblieben wäre.
      Jeder Geländewagen ist nur so gut, wie das "Bauteil" das sich zwischen Lenkrad und Rückenlehne des Fahrersitzes befindet. ;) Aus dieser einen Situation solltest Du keine tieferen Schlüsse ziehen. Ich hab schon Leute mit Top-Fahrzeugen gesehen, die den leichtesten Hang nicht hochkamen.

      Der Jimny wird häufig unterschätzt. Leicht, kurz und klein kommt der ziemlich weit.
      "Sag was de denkst", ham se gesagt.
      Dass se dann beleidigt sind, ham se nich gesagt.
    • Auf die Gefahr hin, dass es wieder niemand versteht :

      Ich fahre und habe weder den Landrover noch meine anderen Autos weil sie alles viel besser können als andere Autos . Ich fahre sie, weil ich es will .

      Ich fahre diese Autos weil sie einfach Stil haben , und gute Laune verbreiten wenn man drin sitzt. Warum bekomme ich ständig hochgereckte Daumen wenn ich mit diesen Kisten irgendwo auftauche ??

      Weil selbst die Menschen die diese Autos nicht besitzen oder fahren können bei dem Anblick dieses Gelumps gute Laune bekommen und sich über den Anblick erfreuen . Solche Autos können nur durch den Anblick , auch auf dem Lidl -Parkplatz Geschichten erzählen...



      Ich kann mir kaum vorstellen, dass bei diesem ZUZUKKI jemand auf dem Supermarktparkplatz beim Tüten einladen zu mir kommt und sagt :

      "" Tolles Auto haben sie da .sehr schön .. passen sie gut drauf auf . Mann, waren damals noch schöne Autos .""

      Das passiert mit dem Landi und mit den anderen viel älteren Kisten nätürlich auch .

      Ich freu mich halt, dass es noch viele Leute gibt, die so ticken wie ich .

      Klar, kann ich so ein zuzucki kaxxxass leasen ...........aber wozu ?? Hat der etwa Austrahlung ??

      ja klar , genau soviel wie ein Golf plus oder ein Daihatsu Frozzi .
      Teile meines Beitrages können ironische, sarkastische oder zynische Bemerkungen enthalten.
      Ich bin nicht verantwortlich für das was der Leser da hinein interpretiert ! ( Guido S aus D )

      ich hab leider keine Ahnung .
      lieber Gruss, ulf
    • Caruso schrieb:

      Sigi_H schrieb:

      Aber wenn es um viel Geld geht machen die schon sowas wie Marktforschung
      Da kommt doch auch nur Scheiße bei rum.
      Vor ca.15 Jahren waren die Marktvorscher völlig entsetzt,
      dass die Deutschen,entgegen ihrer Prognosen,
      lieber einen koreanischen PKW für weit unter 20 000 als einen
      gleichgroßen VW kaufen wollten.
      Ja, das ist wohl so :facepalm:

      Aus diesem Grund bin ich auch gegen Hämmer als Werkzeug! Ich wollte vor ca. 15 Jahren mal einen Nagel in die Wand schlagen und hab prompt daneben gehauen. Seitdem nehm ich nur noch die Faust und treffe jedesmal. Es blutet halt leider auch, aber ein bisschen Schwund ist immer ...

      nix für ungut 8o :D .... aber es gibt Werkzeuge, die sind einfach sinnvoll und versprechen zumindest etwas Sicherheit. Wieviele Marktforschungen gab es gleich wieder in den letzten 15 Jahren?
    • Caruso schrieb:

      Sigi_H schrieb:

      Wieviele Marktforschungen gab es gleich wieder in den letzten 15 Jahren?
      Wen interessiert das?
      Alle, die nicht in den eigenen Vorurteilen brutzeln wollen. Marktforschung ist ergebnisoffen. Von all den Marktforschungen, die erfolgreich waren, oder vorher schon zur Einstellung des Projektes führten, kriegt man ja nix mit.

      Warum baust Du eigentlich selber den Defender nicht weiter? Ich wage mal zu behaupten, Du hast selbst im Markt geforscht und bist zu dem Schluss gekommen, dass es mit Deinen Methoden zu unsicher ist und es Dir zuviel Arbeit ist. Aber möglich könnte es doch sein, oder?

      Hast Du vielleicht selbst Marktforschung betrieben? :D War Dir möglicherweise gar nicht bewusst und so richtig professionell war es auch nicht ;)
    • Also ich personlich finde denn neue Jimmy sehr gelungen punkt :thumbup: :thumbup: :thumbup: und sie haben das hingekriegt/ umgesetzt was JLR und andere mit / bei denn Defender nicht geschafft haben.
      Trotzdem wurde Ihm aber nie kaufen oder fahren weil es einfach nicht meins ist ;)
      Ich bin ein Defender mensch :love: :love: :love: auch der Disco oder RR kann mich nicht begeisteren :saint:
      Heisst aber nicht fur mich/ soll keine voraussetzung dafur sein sich vor alles andere zu schliessen oder als negative anzusehen.
      Dieses nach denn prinzip des blinkers ( scheuklappe ) zu tragen. Ist fur mich personlich die fasche einstellung.
      Ich habe uber die Jahren Jimmy’s und andere fahrzeuge im Gelande getroffen und einige begeistern mich mit ihre eigenschaften und andere nicht.
      Dann kommt da noch hinzu dass dieses sich unterscheided und andert in gewisse situationen/ gelandestrecken.
      Und ich stimme eins gewisse zu, der fahrer macht ein grossteil aus, wurde mal sagen weit uber 50%.
      Mache sind noch neu und haben die erfahrung noch nicht, haben das fahrzeug erst kurz, trauen sich nicht, sind zu sehr da drauf bedacht Ihr fahrzeug nicht zu beschadigen, kriegen fasche ratschlagen uzw uzw …
      Also nicht immer wo eine andere Marke nicht so gut abschneidet wie ein Defender oder was man selber fahrt liegt es am fahrzeug sprich die Marke.
      Dann hangt es noch zusetzlich davon ab welche Tech extra’s das eine gegen das andere hat, und wie wir wissen sind diese auch nicht immer ein plus in alle situationen.
      Dann gibt’s noch was ein personliche gefallt, man sich leisten kann.
      Fur mich dass aller wichtigste ist dass ich spass dabei habe, es geniesse und die andere auch und ich fahre was ich will. Vor und nachteile haben alle.
      Also sind wir wieder bei leben und leben lassen … so einfach und doch vielseitig kann das leben sein wenn man nur die richtige einstellung mitbringt/ hat und alles konstructive betrachtet.
      Man jetzt tun Mir meine finger schon weh … :facepalm: :grin: :grin: :grin:
      Light travels faster than sound...that's why people appear bright until they speak...
      Outpost Ireland
    • So sehe ich das auch. Der Suzuki ist nicht mein Ding, aber es ist im zu wünschen, dass davon ordentlich was verkauft wird.

      Vielleicht bekommt er dann den Charakter, den manche jetzt noch vermissen .... und hat ihn noch, wenn der Defender nur noch in feuchten Träumen existiert.