Scheibenrahmenhalter - ein Schmankerl mit dem lokalen Freundlichen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Häääää???? 8| Wenn der Scheibenrahmen nicht zur Karosserie gehört, wo gehört er denn dann hin??? Zum Fahrwerk? Zum Antriebsstrang? Zur Abgasanlage? ....aahh jetzt, gehört bestimmt, weil Licht reinfällt, zur Beleuchtungsanlage, und die ist, logischer Weise von der Durchrostungsgarantie ausgeschlossen...logisch, oder?????? =O :facepalm: die spinnen, die Briten :crylaugh: :crylaugh:
      ländliche Grüße 8o
      Norbert

      bevor ich mich uffresch, isses mir lieber egal 8)
    • Die hätten sich aber auch einfach auf das Wort "Durchrostungsschäden" beziehen können, wäre dann wohl nicht so dusselig rüber gekommen.

      Wenn das jetzt um die Motorsteuerung gegangen wäre, die sich der Motortemperatur anpasst und nicht gleichbleibende Werte am Endrohr erzeugt, dann könnte man sicherlich ein großes Fass aufmachen. Wenn aber nur Aluteile "in Serie" schlecht vorbehandelt sind (überhaupt nicht), so wie das eigentlich sein muss, wenn der Lack dort halten soll, dann kann man wohl nichts machen. Nun wissen wir aber warum der Wagen nicht in die USA verkauft wurde, hat überhaupt nichts mit Airbags zu tun :D Denkt eigentlich niemand an die Umweltschäden durch Neulackierung? Schreib mal an die Deutsche Umwelthilfe :facepalm: ;P
    • Varesotto schrieb:

      Wenn der Scheibenrahmen nicht zur Karosserie gehört, w
      Scheiblettenrahmenhalter, nicht der Scheiblettenrahmen. Machst Du Lese rischtisch, Bursche!!!

      Gruß
      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Ein kluger Mann sagte einmal: "Die Freiheit der Meinungsäußerung beinhaltet auch die freie Meinungsbildung. So lange ich mir noch keine Meinung gebildet habe oder bilden musste, unterliegt der andere einer gewissen Neutralität und geniesst somit auch einen gewissen Schutz, z. B. dass ich ihn einfach in Ruhe lasse, wenn er mir nicht passt."