Hilferuf für den Defender der Schäferin vom Westerhever Leuchtturm im Wattenmeer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Moin,

      der Thread geht jetzt in eine Richtung, die ich nicht zielführend finde. Beleidigungen anderer Forenbetreiber gehören hier nicht hin (Beleidigungen insgesamt gehören sich eh nicht) Foren sind und bleiben "geschlossene Gesellschaften" die einen Verantwortlichen haben, der zur Rechenschaft gezogen werden kann. Die Linie wo ein Admin Einschränkungen macht, ist seine Entscheidung und sein gutes Recht. Wem die Party nicht gefällt der kann gehen - ganz einfach.
      Was mir hier im Forum sehr gut gefällt ist der Umstand, das wir Probleme durchaus kritisch besprechen ohne daraus einen virtuellen Shitstorm zu machen (wenn wir eine solche Entwicklung sehen, greifen die Moderatoren ein). Sachlich in der Argumentation und einfach auch die Fähigkeit haben, andere Meinungen und Standpunkte zu akzeptieren.

      Deshalb bitte jetzt zurück zum Thema!!! Wer das allgemein gehalten weiter diskutieren möchte, kann gerne einen neuen Thread aufmachen.



      Gruß Eck
    • Update:

      In einem anderen Forum haben sich mittlerweile ein paar Leute gefunden, die bereit wären, die nötigen Arbeiten am Fahrzeug durchzuführen.

      Was leider fehlt, sist erstmal eine genauere Untersuchung des „Patienten“, um heraus zu finden, was in welchem Umfang gemacht werden muss.
      Natürlich fehlt es dadurch im Moment auch noch an Teilen, weil diejenigen sich die Sache eben zuerst einmal anschauen wollen.
      Ein Angebot, dass jemand, der anscheinend gute Verbindungen hat, die Teile besorgt gibt es dort aber auch schon.

      Wenn ich es richtig gesehen habe, dann ist der ursprüngliche Initiator der Aktion jetzt auch hier im Forum angemeldet und wird sich hoffentlich noch dazu äußern.
      Falls er sich noch Zeit lässt, aber jemand für mehr Info oder Hilfsangebote persönlich mit ihm Kontakt aufnehmen will - eMail-Adresse hätte ich.

      Grundsätzlich tendiere ich aber dazu, dass wir (wenn der gleich genannte nichts dagegen hat) nicht wild durcheinander eigenständig aktiv werden, sondern Eck das als Koordinator in die Hand nimmt und die Fäden hier in der Hand hat.
      Wäre das okay für Dich, Eck?
      Will Dir da jetzt keine Arbeit aufbürden, aber chaotisches Durcheinander und keiner weiß mehr, wer was macht hilft ja auch nicht weiter.
      Du hast die Hilfsaktion ja auch hier rüber gerettet und bist diesbezüglich so ein bisschen die ruhige Stimme der Vernunft, von daher würde ich das gut finden.



      Gruß
      Michael
    • Hallo liebe Landrover Freunde,

      erstmal hallo an alle. Ich hoffe sehr das es hier etwas „zivilisierter“ zugeht wie im BL Forum und ich mit meinem anliegen hier erwünscht bin. Ich bin der wegen dem die ganze Aufregung im BL Forum losbrach, da ich den Hilferuf eingestellt hatte für die Schäferin, die eine gute Freundin von uns ist. Wir haben ihr schon geholfen, aber wir können das alleine nicht stemmen.

      Ich will das eigentlich nicht nochmal großartig breittreten. Ich habe dort gefragt, wer eine günstige Werkstatt kennt und weiß wo man günstige Teile bekommen kann um ihren F 130 wieder flott zu bekommen. Darauf gab es eine große Resonanz und tolle Hilfsbereitschaft von Menschen denen es offensichtlich nicht egal ist wie es anderen geht.

      Dann wurde der Beitrag geschlossen mit der Begründung ich hätte zu spenden aufgerufen.
      Dann hab ich einen neuen Beitrag eröffnet um zu sagen das dies so nicht stimmt. Der Admin warf mich dann raus und schreibt ich sei ein Ignorant der seinen Anweisungen nicht nachkommt und ich hätte ihn beleidigt. Seitdem wütet dort ein heftiger Streit, auf zum Teil wirklich unterirdischem Niveau. Das Problem ist das ich jetzt nicht mehr an die ganzen Kontakte komme. Vielleicht könnt ihr ja weiterhelfen.

      Erstmal würde ich mich freuen auch eine Resonanz zu bekommen seitens des Admin hier. Die Leute die das für mich hier eingestellt haben sagen der Admin sei einverstanden. Ich rufe jetzt ja offiziell dazu auf das die Leute auch mit Geld helfen können wenn Sie das möchten.

      Bitte auf den unterstehenden Link klicken, dann kommt man zu Leetchi.com. Das ist eine offizielle Plattform über die solche Hilfsaktionen geregelt werden. Um es transparent zu halten hier der Hinweis das Leetchi.com 2,9% einbehält bei einer Spendensumme über 2.000,- Euro. Das bezahle auf jeden Fall ich persönlich, damit klar ist das jeder Cent der gesammelt wird auch bei Doro ankommt.

      Und keine Angst, Schenkungen sind in Deutschland bis 20.000,- Euro unter nicht verwandten Personen steuerfrei.
      Bitte auch noch lesen was bei Leetchi steht, damit man ihre momentan schwierige Situation besser versteht.

      Ausserdem hab ich mit Dorothee telefoniert und ihr erzählt wie groß die Hilfsbereitschaft ist. Sie war sehr gerührt und sagt sie würde jedem einen Pulli stricken der spendet. So ist Sie eben. Sie gibt immer mehr als sie bekommt. Hier die offiziell Mitteilung „es gibt keinen Pulli“ sonst hat Sie am Schluß wieder nichts, aber…
      Sie hat eine tolle Idee. Sie wohnt in einem kleinen Reetdachhaus direkt am Leuchtturm Westerhever (hinterm Deich). Sie würde jedem der spendet die Möglichkeit geben mal ne Nacht oder zwei mit dem Landy mit Dachzelt oder Ausbau dort zu übernachten. Platz ist genug. Bitte solche anliegen dann mit mir besprechen ich würde das dann immer mit ihr klären und einzeln abstimmen. (Sie hat kein Internet)
      Übrigens wenn ihr Sie googelt. Die Ferienwohnung in dem Haus gehören nicht ihr, sie hat auch keine Einnahmen daraus.

      Noch was:
      Wäre es vielleicht möglich den Link zur Spendenplattform auch noch gleich oben in den Beitrag nachträglich einzubauen? Kann das jemand? Ich bin in Foren sehr unerfahren.

      So jetzt ist genug geredet bitte helft wie ihr könnt und wieviel ihr könnt.

      leetchi.com/c/soziales-von-dorothee-olle

      Danke an Alle

      Liebe Grüße Frank
    • @ Eck
      Wollte mich hier ausdrücklich nochmal bei dir bedanken das du es so schnell geschafft hast dem Anliegen hier eine "bessere" Heimat zu geben.

      Vielen Dank dafür.

      @Michael

      jetzt hab ich mich hier im Forum auch schon wieder mit Heritage 110 angemeldet. Sorry. Im OF übrigens auch.
      Du schreibst es gäbe Leute die eine Reparatur organisieren könnten und Teile. Kannst mir bitte den Kontakt herstellen und/ oder denen meine Emailadresse geben. Wäre super Danke


      gruß Frank
    • Es haben schon welche gespendet, scheint also zu Funktionieren. Leider kann man dort nur mit Kreditkarte oder Sofortüberweisung und giropay.
      Kreditkartenzahlung ist manchmal störungsanfällig im Internet. Wenns gar nicht geht kann man sich auch direkt an mich wenden über PN (heißt das hier auch so?)


      gruß Frank
    • Heritage 110 schrieb:

      Erstmal würde ich mich freuen auch eine Resonanz zu bekommen seitens des Admin hier.
      Meine Resonanz:
      Gesunder Menschenverstand und die Kirche im Dorf lassen. Ich habe grundsätzlich nichts dagegen Menschen zu helfen. Ich unterstelle auch jedem ersteinmal hehre Absichten. Daher kann solch ein Aufruf auch hier getätigt werden.

      Aber, die Gefahr das es inflationär wird und ein jeder für ein jedes hier zu Spenden aufruft besteht. Es besteht potentiell auch die Gefahr, dass ein Missbrauch stattfindet. Daher beobachten wir das so genau wie wir es können und behalten uns vor einzelne oder auch in Gänze so etwas in Zukunft zu unterbinden. Letztendlich ist es eines jeden Spenders eigenes Risiko zu spenden.

      Für mich gehört in jedem Fall ein Themenbezug dazu. Wer Spenden für Tierheime sammeln möchte, sollte in ein Tierforum gehen. Außnahme: jemand verkauft beispielsweise etwas an einen Landyfriend und möchte dass die Bezahlung durch eine Spende erfolgt. Das ist dann ein Deal zwischen den beteiligten Parteien und kein allgemeiner Aufruf hier im Forum.

      Grundsätzlich finde ich es auch unangebracht, solche Aktionen einfach zu starten. Ich fände es auch zum Gelingen eines Spendenaufrufs angebracht, vorher mal bei den Mods oder dem Admin anzuklopfen und das anzukündigen.

      Ansonsten wünsche ich diesem Aufruf ein gutes Gelingen.

      Gruß
      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Zur Meinungsinflation: Man muss nicht zu allem eine Meinung haben. Man muss keine schnelle Meinung haben. Man muss schon gar nicht eine schnelle Meinung zu komplexen Themen haben. Es ist intelligent auch mal keine Meinung zu haben.
    • Alter Schwede schrieb:

      hermi schrieb:

      wollte jetzt via Leetchi unterstützen, wird aber nicht angenommen, noch welche mit dem gleichen problem?
      Ja Herman, ich hab die gleichen Probleme.
      Es ist ein Fehler aufgetreten erscheint dort immer wenn ich spenden möchte !
      Habe es jetzt mehrfach versucht aber klappt leider nicht.
      Fragende grüße von Rolf
      Hallo,

      Erstmal Danke für eure Hilfsbereitschaft.
      Könnt ihr mir vielleicht sagen wie ihr dort bezahlen wolltet? Kreditkarte, Giropay oder Sofortüberweisung. Dann könnte ich am Montag mal dort nachfragen was da los ist. Da geht es leider um deren Technik ich kann da nichts einstellen oder irgendwie Einfluss drauf nehmen.

      gruß Frank
    • Vielen Dank noch an den "Anstaltsleiter" für die freundliche Begrüßung.
      Ich habe mir die letzten Tage auch Gedanken gemacht nach dem ganzen Aufruhr im anderen Forum. Ich finde man könnte es so regeln.
      Es muss ein klarer Bezug zu Landrover da sein und es darf nicht um einen selbst gehen sondern jemanden dem man helfen will.
      Und vielleicht im ersten Beitrag auch nicht nach Geld fragen nur nach Hilfe bei Reparatur oder Ersatzteil. Wenn dann Leute von selbst kommen und was geben möchten dann denke ich das es in den richtigen Bahnen verlaufen wird. Diese Erfahrung habe zumindest ich jetzt gemacht.

      Es ist eben auch ein besondere Geschichte für hier. Denn wer nutzt den schon seinen Landy so als landwirtschaftliches Gerät wie sie das macht. Ich würde auch nicht unbedingt jemanden helfen wollen der den Defender als "Spaßfahrzeug nutzt und noch nen Range in der Garage hat.

      nochmal lieben Dank für Dein freundliches entgegenkommen
      gruß Frank
    • Heritage 110 schrieb:

      Alter Schwede schrieb:

      hermi schrieb:

      wollte jetzt via Leetchi unterstützen, wird aber nicht angenommen, noch welche mit dem gleichen problem?
      Ja Herman, ich hab die gleichen Probleme.
      Es ist ein Fehler aufgetreten erscheint dort immer wenn ich spenden möchte !
      Habe es jetzt mehrfach versucht aber klappt leider nicht.
      Fragende grüße von Rolf
      Könnt ihr mir vielleicht sagen wie ihr dort bezahlen wolltet? Kreditkarte, Giropay oder Sofortüberweisung.

      gruß Frank

      Heritage 110 schrieb:

      Es ist eben auch ein besondere Geschichte für hier. Denn wer nutzt den schon seinen Landy so als landwirtschaftliches Gerät wie sie das macht.

      gruß Frank
      zu 1) Wollte mit Kreditkarte dort zahlen.
      zu 2) Wir nutzen unseren 130.er auch täglich als forstwirtschaftliches Gerät. Der muß also richtig ran, jeden Tag, da ist Stroh fahren
      garnix gegen.
      Und da ich nur ne kleine Rente bekomme melde ich mich dann wenn es so weit ist mit dem 130.er

      Gruß von Rolf
      HZJ 78 ;)