LFAD 2017 - Unterstützung benötigt

  • Hallo Leute,


    für den Workshop über das Bergematerial (ca. 1 1/2 Std.) am Sonntag benötige ich nich Unterstützung, da ich nicht alles an Material selbst besitze.


    Wer mag mir folgendes Zur Verfügung stellen?


    - 2 x Umlenkrolle
    - 1 x Fahrzeug mit Schäkel/Anseilpunkt
    - 1 x Fahrzeug mit funktionierender Winde


    Die Geraätschaften werden nur beispielhaft eingesetzt. Es findet keine Bergung im Gelände oder so statt.


    Wer so lieb wäre, bitte hier melden.


    Gruß
    AWo

    [: ]o#o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]

  • Wenn mein Wagen wieder läuft, habe ich eine Umlenkrolle, ein Wagen und eine funktionierende Winde mit einem Stahlseil das als negativ Beispiel dient!


    Gruß Pauly

    Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, liegt's an der Badehose

  • Naja, meine Hilfe hast Du ja schon. Danke.


    Es geht aber weniger um die Winde oder Stahl-/Dyneemaseile. Es geht um die den Rest. Von daher, ob Stahl oder Dyneema ist für diesen Workshop egal.


    Gruß
    AWo

    [: ]o#o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]

  • Moinsen,


    ich könnte auch eine Winde und eine Umlenkrolle bieten..
    Ein Anschlagpunkt am Auto bekommen wir auch hin.


    Viele Grüße
    Kai

    Mache nichts mit Software, was Du mit einem Bowdenzug machen kannst!!

  • Frag doch mal den DLRC.
    Der hat komplette und umfangreiche Bergekisten. Vorgestellt im letzten Rover Blatt.
    Wermutstropfen ist dabei vielleicht das das Material gebunden ist an einem Ausgebildeten Mentor der beim Einsatz des Material Tatkräftig unterstützt und auch Ausbildung anbietet.


    Bist Du in Bad Kissingen?
    Dann kannst Du dir die Kisten dort auch mal anschauen und die Mentoren dazu Interviewen.



    Best regards.
    Chr.

    Die Hypotese muss an der Erfahrung scheitern können.

  • Danke für den Hinweis.
    Ich bin im DLRC, aber unsere Erfahrung bisher (mit der Ausnahme des NRW-Vorsitzenden) ist, dass es ein Schnarchnasenverein ist und bleibt, der sich mit frischem Wind sehr schwer tut.


    So hat man uns über eine halbe Stunde am DLRC Stand auf der AA stehen lassen. Obwohl der vollbesetzt war und mehrfach Blickkontakt aufgenommen wurde und Leute zum Tresen an dem wir standen kamen. Wir suchten einen Ansprechpartner um f ü r den Club zu werben (es war gerade 40zig-jähriges). Im Vorfeld hatten wir Kontakt zur Pressesprecherin aufgenommen, die etwas in die Wege leiten wollte. Nichts. Auf der Messe, als man uns dann endlich ansprach, dann wieder der Hinweis auf die Pressesprecherin und als wir sagten, dass da nicht wirklich was passiert, wurden uns Telefonnummern gegeben und man wird schauen das sich jemand meldet und und und.....alles im Sande verlaufen.


    Ja ich kenne diese Boxen und die (sehr, sehr guten) Mentoren (gerade wenn es der Kollege aus Bayern ist, den Namen weiss ich nicht), die wirklich Ahnung haben. Ich habe das mal auf den NRW-Landestreffen gesehen. Aber ehrlich....ich habe mein Programm zusammengetsellt, mit dem Material welches ich kenne und habe (nur nicht in ausreichender Anzahl).


    Es wäre eventuell auch zu kurzfristig für den DLRC. Und bürokratisch bestimmt auch. Nein, nach der bisherigen Erfahrung wie schnell der CLub sich bewegt, möchte ich den Workshop nicht riskieren, in dem ich auf den DLRC setze. Schade, aber ist so.


    Gruß
    AWo

    [: ]o#o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]

  • AWo, mach das doch einfacher :!: Verlegge einfach kurzfristig die LFAD 2017 nach Ireland und ich stelle Dir alles zu verfugung :facepalm: :grin: :grin: :grin:

    Light travels faster than sound...that's why people appear bright until they speak...
    Outpost Ireland

  • Ja!!!! Und alle die Zugesagt haben müssen mit. Mitgefangen, mitgehangen. Entweder oder. Alles oder nichts.


    Aber da sind Hoffy und Merten ausschlaggebend, also die geben Ausschlag.


    Gruß
    AWo

    [: ]o#o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]

  • Ja!!!! Und alle die Zugesagt haben müssen mit. Mitgefangen, mitgehangen. Entweder oder. Alles oder nichts.


    Aber da sind Hoffy und Merten ausschlaggebend, also die geben Ausschlag.


    Gruß
    AWo

    Ich bekommen von denen Ausschlag? Ihhh - ist das hier erlaubt? Habt Ihr wenigstens Medizin dafür?

  • Ich sollte alles an Bord haben:


    - Eine Rolle
    - Genügend Schäkel
    - Gurtzeug
    - Winde


    Dann wir das Zeug endlich mal gebraucht, sonst packe ich das immer nur vor der Eisdiele aus. ;(


    Bis dahin


    Abdurchsgemues