Diebstahlsicherung / Welche Mittel habt ihr gegen Langfinger?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diebstahlsicherung / Welche Mittel habt ihr gegen Langfinger?

      Moinsen,

      über den Fred mit dem gestohlenem Landy in HH bin ich auf die Idee gekommen, einen Fred zu starten, in den wir über zusätzliche Diebstahlsicherungen diskutieren können.

      Dazu gleich eine Frage / Anregung:
      Es gibt doch einige Gemeinden, die säumigen Zahlern Ventilaufsätze auf die Ventile schrauben, die beim Fahren durch die Fliehkraft die Luft aus den Reifen lassen, wenn man damit losfährt.
      Kann man die Dinger eigentlich auch privat kaufen?


      Was habt ihr so gegen die Langfinger im Petto?

      In meinem Auto ist ein GPS-Sender verbaut, der mir Bescheid gibt, wenn die Kiste "unbefugt" unterwegs ist. So kann ich es auch jederzeit orten.
      Das Ding hat auch eine Schaltfunktion, damit könnte ich z. B. Den Motor ferngesteuert ausschalten, zur Zeit verwende ich diese Funktion aber für die Standheizung.


      Viele Grüße
      Kai
      Mache nichts mit Software, was Du mit einem Bowdenzug machen kannst!!
    • Zu dem Thema findet man bei d2net unter "layered security" viiieele Tipps. Immer wieder wird da aber auch diskutiert, in wieweit man sowas öffentlich diskutieren sollte. Ich finde, zumindest die Lösungen die den Schwachmaten ohnehin bekannt sein dürften und die, die ein Hindernis darstellen auch wenn man davon ein Foto postet, könnten/sollten öffentlich gemacht werden. So kann jeder für sich davon was umsetzen.

      Ich finde mechanische Maßnahmen kommen zuerst, ähnl. der von @Pluto geposteten Kralle.
      Habe mir mal das schicken lassen:



      Von der Handhabbarkeit aber schon grenzwertig (7kg).
    • Hallo!

      Ja, neben Lenkradkralle ( ABUS, über die Lenkradmitte, damit es nicht abzuschrauben ist ) habe ich besagte Parkkralle. Knappe 11kg, die bestgetestete Behördenkralle für etwas über 450,-€. Für Interessierte hier mal der Anbieter & Infos.



      Die Anpassung an Größe, Breite und Umfang geht stufenlos. Radschrauben / Muttern werden abgedeckt, sehr stabil und massiv. Dank täglicher Übung schaffe ich das An- und Abmontieren in je 10sec . Und frei nach dem Motto eines bekannten Autoherstellers "Die Freude am Ganzen beginnt im Detail" musste natürlich ein LR-Logo dran :facepalm: .


      ...dazu noch Bewegungsmelder unterm Carport und nächtliches Dauerlicht am Haus. Sicher kein Garant, doch der Defender war noch keine zwei Tage bei uns als die Kralle schon bestellt war - ich bin einfach beruhigter :) .



      Liebe Grüße!
    • @ Kai, na des mit dem Tracker hilft Dir heute auch nicht mehr viel, da die bösen Buben dafür auch ein Mittel haben.

      Und was soll das ganze es ist nur ein Auto, kann man ersetzen.

      Die Fahrzeuge werden doch sowie so meist ausgeschlachtet da die Teile mehr Wert sind als das Fahrzeug, somit findest Du es eh nicht wieder.


      Gruss Dundee
      Lebe mein Leben und habe Spass dabei

      landy-travel-experience.net/
    • In jüngeren Jahren hätte ich darüber gelacht und es als Ausdruck des Spiessertums bezeichnet; heute - die gsl.Tatsachen sprechen für sich - denke ich selber darüber nach und kann diese drastische Form der Absicherung vollends verstehen.

      Gruss
      Mark
    • ... mein Lenkrad hat 6 Schrauben. Wenn es fehlt, ist es egal falls der Wagen verladen wird. Wenn es dran ist, auch.

      Ich versicher den Wagen lieber entsprechend mit Wertgutachten und sehe zu, dass ich immer weiß, wo die beiden Schlüssel sind (bei neueren Modellen auch der Plipmichel)

      Den Rest verrate ich nicht! :saint:

      Gruß Eck
    • Moin Kai,

      meine Antwort auf die eigentliche Thread-Frage: keine.

      Und mal unter uns, wenn die entsprechende Klientel ein
      bestimmtes Fahrzeug haben will, dann bekommt sie das auch.

      Auf den Gelegenheitsdieb mag das alles abschreckend wirken,
      aber der Profi wird da sicher nur leicht drüber schmunzeln.

      Ich will jetzt keinen Finger in irgend eine Wunde legen, aber
      fragt mal Sven, was mit seinem Eriba passiert ist. Der stand
      nicht anhängefertig an der Straße :seriously: .

      Just my 2 Cents.
      Gruß vom Olaf.
      Arnes Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde!
    • Über das bekannte Amaz.....bestellt und zwei Tage später erhalten. Allerdings über einen deutschen Anbieter.



      Die in der Gebrauchsanweisung angegebene Größe für den Landy stimmt nicht. Die mittlere Größe muss montiert werden.
      Drei Adappter liegen dem Päckchen bei.......plus zwei Schlüssel.



      Raus an den Landy und gleich ausprobiert. Das Teil ist selbsterklärend und Laiensicher..... :)









      Macht einen soliden Eindruck.

      Kann ich also empfehlen. Abschreckend wirkt es allemal. Obs was bringt steht woanders. Ich jedenfalls kann ruhiger schlafen.

      ....... Habt einen schönen Tag

      Jörn
    • Hallo,

      mal eine Frage zu dem ISR Produkt. Die Markierung findet nur an der Scheibe statt, oder auch woanders? Wenn die Scheibe ausgetasucht wird, ist für niemenden mehr ersichtlich, dass das Fahrzeug registriert ist, oder? Wenn ich der Produktbeschreibung der ISR folge, ist aber dieser Aufkleber der Clou, um das von aussen erkennen zu können.

      Gruß
      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Zur Meinungsinflation: Man muss nicht zu allem eine Meinung haben. Man muss keine schnelle Meinung haben. Man muss schon gar nicht eine schnelle Meinung zu komplexen Themen haben. Es ist intelligent auch mal keine Meinung zu haben.