Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-8 von insgesamt 8.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Eck: „Moin, [...] So ein Motor ist im Grunde genommen ja wie Milch .... ich habe mit Hilfe von Daniels sensiblen Fingern (und seinem Gabelstapler ) den Motor quasi "entrahmt" .... eine Stelle am Lenkgetriebe mußte auch "ultrahocherhitzt" werden, was aber nichts gebracht hat, weswegen einige längere Teile einfach dran blieben.... [...]Gruß Eck “ Ich schmeiß mich weg....den Motor entrahmt Viel Spaß und Erfolg bei den weiteren Schritten!!!!!!! Ich kann nur zu gut verstehen, dass man keine…

  • Zitat von hermi: „Mein 130er hat die Farbe beim Fahrgestellnummer auf dem Schild beim Bremskraftverstärker. Herman “ Joah, ein Schild hat unsrer auch auf dem Bremskraftverstärker...aber da steht nix drauf Ich vermute ja immer noch, dass unser Aluwürfel nur deshalb so viele Macken hat, weil er von Engländern für den französischen Markt gebaut wurde. Konnte ja keiner Ahnen, dass der nach Hessen importiert wird... Gruß Karsten

  • Hallo, Eck, hast Du das richtige Weiß schon identifiziert? Unser 90er County ist BJ 94 (Modelljahr 95) und ich nehme mal an, dass wir dann das gleiche Weiß haben. Würde mir helfen, wenn ich die Felgen oder das Dach ausbessern muss. Gruß Karsten

  • Hab schon öfter gehört, dass der Kabelbaum nach der Reparatur außen am Rahmen verlegt wurde und nicht darin. Drin kommt man nämlich nicht ran, wenn ein Fehler auftaucht und bei Rahmenarbeiten (die Du die nächsten Jahre hoffentlich nicht mehr hast) wie flexen, schweißen oder konservieren liegt er nicht im Weg. Gruß Karsten

  • Hab mir mal ein paar Videos von dem Kollegen angeschaut. Oft sind sie recht lang, dafür kommentiert er aber auch intensiv. Sind ein paar echt gute Anleitungen/Tipps dabei. Da werd ich in Zukunft wohl noch öfter mal reinschauen. Gruß Karsten

  • Zitat von AWo: „Ja, Du bist der erste der fragt. Die Seiten (Nutzungsbestimmungen) hat es noch nicht gegeben. Cookies gibt es keine. Die Server stehen bei 1&1, also wohl in Deutschland (Limburg?), genau weiß ich das aber nicht. Die persönlichen Daten die Du da eingibst, was nur Deine E-Mail Adresse ist, werden nirgendswohin gegeben, sind aber im Landypedia-Wiki gespeichert. Seiten und Artikel die Du erstellst gibst Du damit als Gemeingut preis und grundsätzlich kann sie jeder Mensch und jede Mas…

  • Also richtig bin ich hier schon mal Zitat von AWo: „Hallo, Und jetzt fällt mir auf, dass da tatsächlich nichts steht. Was wolltest Du denn genau wissen? Gruß AWo “ Naja, ich wollte halt wissen, wofür ich das Häkchen setze. Nicht, dass ich dan monatlich ne Waschmaschine entgegennehmen muss. Und ich würde gern wissen, wer meine Daten bekommt, die ich bei der Anmeldung angebe (ersetze im vorigen Satz Waschmaschinen durch Newsletter und monatlich durch stündlich), wo die Server stehen (deutscher ode…

  • Guten Abend, allerseits. Vorhin wollte ich mich bei der Landypedia anmelden und mir dazu die Nutzungsbedingungen und die Hinweise zum Datenschutz durchlesen. Dummerweise führen die Links nur auf eine Wikiseite, die sagt, dass es diesen Inhalt noch nicht gibt... Jetzt hab ich auf der Landypediaseite keine Kontaktadresse gefunden und hoffe, dass man mir (und anderen potenziellen Nutzern) hier weiterhelfen kann. Gruß Karsten