DISCOVERY SVX

    • Auf Basis des Disco 5? Kann ich so schlecht erkennen....gab mal andere Zeiten, da waren entweder meine Augen besser oder die Autos einfache rzu unterscheiden.

      Heute morgen überholte mich erst ein Disco 5. Er ist von hinten sooo hässlich... :thumbdown:

      Gruß
      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Ein kluger Mann sagte einmal: "Die Freiheit der Meinungsäußerung beinhaltet auch die freie Meinungsbildung. So lange ich mir noch keine Meinung gebildet habe oder bilden musste, unterliegt der andere einer gewissen Neutralität und geniesst somit auch einen gewissen Schutz, z. B. dass ich ihn einfach in Ruhe lasse, wenn er mir nicht passt."
    • Ich verweise mal hier drauf: Active-Driveline-Torque-Vectoring

      Da braucht es aktiv Energie um die Kupplungen geschlossen zu halten. Geht die Dir flöten...naja, dann sind die Kupplungen offen. Wenn ein Standard-Differential, oder ein Standrd-Differential mit Kupplungen an den Kupplungen Probleme hat oder sogar undicht ist, kannst Du immer noch fahre. Zur Not Öl nachkippen. Aber steht hier kein Druck mehr zur Verfügung, fällt die Achse aus.

      Das funktioniert alles ziemlich super, geniale Technik. Aber die sollten sich so ein Ding mal nach ein paar Jahren Sand, Schlamm, Salz usw. angucken. Ist dann noch alles super oder treibt es einen wegen der Reparaturkosten und der Anfälligkeit die Tränen in die Augen? Meiner Meinung nach sollten die notwendigen Teile und Energiequellen, die ein Fortkommen ermöglichen in einem Fahrzeug auf das notwendige Minimum reduziert bleiben. Dann kann man von Zuverlässig sprechen.

      Gruß
      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Ein kluger Mann sagte einmal: "Die Freiheit der Meinungsäußerung beinhaltet auch die freie Meinungsbildung. So lange ich mir noch keine Meinung gebildet habe oder bilden musste, unterliegt der andere einer gewissen Neutralität und geniesst somit auch einen gewissen Schutz, z. B. dass ich ihn einfach in Ruhe lasse, wenn er mir nicht passt."
    • Hmmm, Eddy, ich denke mal darüber nach.

      Gruß
      AWo
      [: ]o=o[ :] SOS - Save old Series [:o]===[o:]
      Fahrer von Arnes Fahrer Fahrer, bevor Arne Fahrer wurde.
      Ein kluger Mann sagte einmal: "Die Freiheit der Meinungsäußerung beinhaltet auch die freie Meinungsbildung. So lange ich mir noch keine Meinung gebildet habe oder bilden musste, unterliegt der andere einer gewissen Neutralität und geniesst somit auch einen gewissen Schutz, z. B. dass ich ihn einfach in Ruhe lasse, wenn er mir nicht passt."